Hilfe zu Fiat Ducato

Hier stehen Beiträge aus "Basis-Fahrzeug", "Aufbau" und "Installationen", die älter als 6 Jahre sind.
In diesem Forum kann nur gelesen, gesucht werden !!
Bei evtl. notwendigen Antworten bitte in einem Fach-Forum einen neuen Beitrag eröffnen

Hilfe zu Fiat Ducato

Beitragvon Fredo » 19.09.2005 - 17:27:13

Hallo
Ich brauche mal eure Hilfe.
Mein Daddy hat sich vor einem halben Jahr ein altes WM, Fiat Ducato mit Dethleffs-Aufbau gekauft, Baujahr 1992.
Seitdem hat er nur Ärger damit. Er hat den Fehler gemacht und einen Zusatzvertrag über die Mängel am Fahrzeug unterschrieben. Also, keine Garantie u.s.w. Aber billig war er.
Nachdem wir schon so einige Sachen in den Griff bekommen haben, wie z.b. Dieselpumpe, Anlasser, Stromversorgung (Eingang) und ein paar kleinere Sachen, stehen wir wieder vor ein Problem.
Jetzt springt die Kiste nicht mehr an.
Sobald der Zündschlüssel rumgedreht wird knallt im Motorraum eine Sicherung durch. Schlüssel soweit rumgedreht bis die Kontrollampen aufleuchten, es passiert noch nichts, dann starten und die Sicherung (16 Amp.) ist durch. Von dem kleinen Sicherungskasten, in Fahrtrichtung rechts an der Kotflügelwand, gehen 4 Strippen ab. Bei einer Strippe springt die Sicherung raus. Dieses Kabel und auch die anderen Kabel führen durch die Stirnwand ins innere des Führerhauses. Nur wohin?
Ist dort irgendwo ein Relais für den Anlasser versteckt?
Den Anlasser haben wir schon in einer Boschwerkstatt überprüfen lassen, ist in Ordnung!
Schaltplan u.s.w. hat er nicht.
Was nun?
Woran kann es liegen?
Wie gesagt ich brauche eure Hilfe. :roll:
MfG Fredo

Hymer S670 Bild
Benutzeravatar
Fredo
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 18.03.2005 - 23:25:23
Wohnort: Unna/NRW

Beitragvon Uli_bw » 20.09.2005 - 09:07:20

Hallo Frede,
geh ins Ducatoforum, da sind die Schrauber. Vielleicht sogar einer in eurer Nähe.
http://www.ducatoforum.de/

viel Erfolg

ULI
Benutzeravatar
Uli_bw
Mitglied
 
Beiträge: 2291
Registriert: 09.02.2004 - 18:10:45
Wohnort: Eislingen/Fils

Beitragvon Fredo » 20.09.2005 - 18:25:34

Hallo Uli
Vielen Dank für den Tipp, hab ich dann auch dran gedacht und gemacht.
Und auch schon Tipps erhalten.
MfG Fredo
MfG Fredo

Hymer S670 Bild
Benutzeravatar
Fredo
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 18.03.2005 - 23:25:23
Wohnort: Unna/NRW

Beitragvon Fredo » 22.09.2005 - 19:06:40

Hallo FIAT ? Freunde

Die Kiste läuft wieder.
Mein alter Herr hat zwischenzeitlich den ADAC angerufen.
Er hatte keine Geduld bis zum WE zu warten.
Die kamen dann auch vorbei und haben den Fehler behoben.

Ein Masseband vom Motor zur Karosserie war locker.

Ein Lob dem ADAC.
Aber auch bei allen die hier ihre Hilfe angeboten haben,
möchte ich mich bedanken.
Bis zum nächsten mal, hoffen wir mal nicht wieder mit Problemen am FIAT.
MfG Fredo

Hymer S670 Bild
Benutzeravatar
Fredo
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 18.03.2005 - 23:25:23
Wohnort: Unna/NRW


Zurück zu Technik-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder