Nespresso?

Stelle neue Rezepte für die WOMO-Küche vor.

Moderator: Mods

Nespresso?

Beitragvon Delphin » 20.09.2020 - 08:43:32

Hallo!
Ich brauche eure Erfahrung. Wir wollen uns eine Nespresso für unser Wohnmobil kaufen und stellen uns folgende Fragen. Welche Möglichkeiten zur Montage gibt es?
Gerne auch Fotos!
Wie ist es im Winter mit dem Restwasser im System und Frost (denn leeren kann ich ja mir den Wassertank).

Ich bitte euch nicht um den prinzipiellen Sinn oder Unsinn zu diskutieren.

Bin gespannt!

Liebe Grüße vom Bodensee

Karin
Wir können der Sonne nicht entgegeneilen, auch nicht nachlaufen, aber wir können Sie immer in unserem Herzen tragen
Delphin
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.07.2004 - 14:12:49
Wohnort: Konstanz

Re: Nespresso?

Beitragvon kawajan » 20.09.2020 - 15:27:21

Unsere kommt immer nur temporär mit wenn wir wissen das es für mindestens 1 Woche fest auf einen CP geht . Dann steht sie im Bad auf der Fensterbank . Dort ist Strom und Wasser und stört so auch nirgends . Und im Winter ist es auch warm genug damit das Wasser nicht einfriert. Ansonsten gibt’s Löslichen und oder wir gehen einen trinken.
Foto kann ich nächste Woche mal machen da sind wir dann für 2 Wochen auf Marina di Venezia.
Grüsselis Jan
kawajan
Mitglied
 
Beiträge: 329
Registriert: 25.09.2011 - 18:23:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nespresso?

Beitragvon tommes » 22.09.2020 - 19:07:37

Hallo Karin, unsere Nespresso ist dauerhaft im Womo, wir haben eine Essenza Mini, diese lässt sich über eine Tastenkombination komplett entleeren - machen wir auch vor längeren Zeiten der Nichtnutzung.

Grüße Thomas
Laika Kreos 4009
Benutzeravatar
tommes
Mitglied
 
Beiträge: 152
Registriert: 07.09.2006 - 16:45:38
Wohnort: Grevenbroich

Re: Nespresso?

Beitragvon Delphin » 22.09.2020 - 21:05:30

Vielen Dank schon mal ihr zwei!
Wir können der Sonne nicht entgegeneilen, auch nicht nachlaufen, aber wir können Sie immer in unserem Herzen tragen
Delphin
Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.07.2004 - 14:12:49
Wohnort: Konstanz

Re: Nespresso?

Beitragvon mapiketa » 26.07.2022 - 17:50:12

Habe ich mir auch schon mal überlegt, aber bisher nutzen wir immer löslichen Kaffee, ist nicht der beste, aber gehört für mich irgendwie zum campen dazu
mapiketa
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2022 - 17:40:09

Re: Nespresso?

Beitragvon Froschkönig » 13.02.2023 - 19:21:40

Ist für uns keine Option:
Frisch aufgebrühter Kaffee am Morgen ist durch keine Kapsel zu ersetzen!
Froschkönig
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2023 - 18:50:33

Re: Nespresso?

Beitragvon MobilLoewe » 13.02.2023 - 19:52:14

Froschkönig hat geschrieben:Ist für uns keine Option:
Frisch aufgebrühter Kaffee am Morgen ist durch keine Kapsel zu ersetzen!
So ist es, bei uns mit der Bodum Stempelkanne.
MobilLoewe mit Hymer ML-T 580 4x4, mehr auf meiner Homepage.

Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
Benutzeravatar
MobilLoewe
Mitglied
 
Beiträge: 693
Registriert: 17.11.2005 - 15:46:32
Wohnort: Metropole Ruhr

Re: Nespresso?

Beitragvon Roadrunner » 13.02.2023 - 20:15:16

Bei uns mit der Edelstahl Stempelkanne doppelwandig isoliert. Auch bei uns zu Hause!
Die Bodrum Glaskanne ist in meinen Händen nicht bruchsicher genug.
Freiheit für die Ukraine
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1380
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Nespresso?

Beitragvon Falke-e » 13.02.2023 - 20:23:12

bei mir die Italenische Exprsso Maschine
die man auf den Herd stellt
sind sehr zufrieden
Benutzeravatar
Falke-e
Mitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: 29.08.2006 - 19:38:20
Wohnort: Land Kr. Kelheim


Zurück zu WOMO-Küche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder