Kroatien 6. Auflage – Reise im Juni 2018

Link zum Band 48

Moderator: Mods

Kroatien 6. Auflage – Reise im Juni 2018

Beitragvon Charlie » 04.07.2018 - 19:14:26

082 Autokamp Korona: Der Fahrpreis für den Shuttlebus ist jetzt im CP-Preis enthalten.
124 Gaststätte Visovac, Skradin: Die gegenüberliegende Wiese wird ganz offiziell für Gäste kostenlos zum Übernachten angeboten.
186: Badeplatz Cavtat: Gebühr für Fahrzeuge höher als 2,3m: 30kn, also über 4 €, höher als 2,7m: 70kn; damit dürfte eine Übernachtung uninteressant sein, zumal der Platz selber nicht attraktiv ist.
Wir waren dann stattdessen auf dem CP Kate in Mlini und können den empfehlen. Auch von dort kann man zu verschiedenen Zeiten mit dem Boot nach Dubrovnik fahren; 100kn hin und zurück.
GPS: N 42°37‘27“, E 18°12’28“
134: SP Split (Hafen): Bei der Einfahrt in den Parkplatz weist ein Schild darauf hin, dass dieser für „Authorized Person Only“ zur Verfügung steht und ein entsprechendes Symbol zeigt an, dass dies auch videoüberwacht wird (0 – 24 h). Die dortige Schranke lässt sich auch offenbar nur mit einer Karte für Berechtigte öffnen.
Für den Besuch von Split bleibt wohl nur der CP Stobreč als sinnvoller Ausgangspunkt.
Charlie
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2016 - 19:48:39

Re: Kroatien 6. Auflage – Reise im Juni 2018

Beitragvon Charlie » 30.08.2018 - 19:09:11

Charlie hat geschrieben:082 Autokamp Korona: Der Fahrpreis für den Shuttlebus ist jetzt im CP-Preis enthalten.
124 Gaststätte Visovac, Skradin: Die gegenüberliegende Wiese wird ganz offiziell für Gäste kostenlos zum Übernachten angeboten.
186: Badeplatz Cavtat: Gebühr für Fahrzeuge höher als 2,3m: 30kn / Stunde, also über 4 €, höher als 2,7m: 70kn/ Stunde; damit dürfte eine Übernachtung uninteressant sein, zumal der Platz selber nicht attraktiv ist.
Wir waren dann stattdessen auf dem CP Kate in Mlini und können den empfehlen. Auch von dort kann man zu verschiedenen Zeiten mit dem Boot nach Dubrovnik fahren; 100kn hin und zurück.
GPS: N 42°37‘27“, E 18°12’28“
134: SP Split (Hafen): Bei der Einfahrt in den Parkplatz weist ein Schild darauf hin, dass dieser für „Authorized Person Only“ zur Verfügung steht und ein entsprechendes Symbol zeigt an, dass dies auch videoüberwacht wird (0 – 24 h). Die dortige Schranke lässt sich auch offenbar nur mit einer Karte für Berechtigte öffnen.
Für den Besuch von Split bleibt wohl nur der CP Stobreč als sinnvoller Ausgangspunkt.
Charlie
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2016 - 19:48:39


Zurück zu Band 48: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien und Montenegro

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder