Werder an der Havel

Moderator: Mods

Werder an der Havel

Beitragvon lucinchen » 16.08.2004 - 17:20:16

Am Schnittpunkt von A9 und A10/Berliner Ring liegt Potsdam und nicht weit davon liegt Werder. Dort gibt es im Ortszentrum direkt am See einen großen Parkplatz, der tagsüber kostenpflichtig ist und nachts vollkommen verwaist ist. Wenn hier nachts 5 Womos gut verteilt stehen, dann fallen sie nicht einmal auf. Ruhig war es auch. <br><br>Wer, wie wir, die Kinder mit Frühstück bei McD ködern muss: hier gibt es auch ein McD mit Frühstück, allerdings machen die Sonntags erst um 9 Uhr auf. Aber gleich gegenüber ist der Wochenmarkt und so kann man noch Proviant vorm Frühstück bunkern. (glaubt ja nicht, dass wir immer so früh unterwegs sind!)
Schöne Grüße von lucinchen
2003: Weinsberg Orbiter, 7m Alkoven, 2004: James Cook, 2007: James Cook, 2009: Bürstner Alkoven 7m, ... es folgte langes Suchen nach einem passenden Kastenwagen für 5 Personen. 2014: Westfalia Nugget - unser Auto!
Benutzeravatar
lucinchen
Mitglied
 
Beiträge: 79
Registriert: 10.08.2003 - 13:46:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Werder an der Havel

Beitragvon Bonner » 19.10.2012 - 19:13:12

Hallo zusammen :)
Nach 8 Jahren hat dieser schöne Stellplatz mal ein update verdient. Der Stellplatz liegt direkt am Wasser. In den kleinen idyllischen Ort geht man weniger als 3 Minuten. Der Platz hat keine V/E aber für rund 10 Mobile Stromanschlüsse.

Mit dem Rad sind es rund 12 KM bis Potsdam. Aber auch eine Radtour um den See und das bestaunen der teilweise grossartigen Villen macht Spass. Vor allem bei dem tollen Wetter heute.

Bilder habe ich zur Zeit keine, da ich mit dem I-Pad schreibe und da klappt das noch nicht so richtig. Vielleicht liefere ich die nach.
Nach der 3 tägigen Hektik von Berlin, geniessen wir die Ruhe hier umso mehr.

Gruss Bonner
Benutzeravatar
Bonner
Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: 10.01.2007 - 16:24:12
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Werder an der Havel

Beitragvon maut45 » 04.01.2013 - 18:10:16

Für den der in der Nähe ist, ist dieser Stellplatz ein muß. Er wird sehr gut angenommen und ist in der Saison entsprechend gut belegt. Zu empfehlen ist ein Besuch des Fischrestaurants "Ariell" mit seiner Havel-Terrasse . Hier kann man gemütlich sein Bierchen trinken und den Booten nachträumen. Nicht zu vergessen ist ein Spaziergang auf den Wachtelberg, Deutschland nördl. Weinanbaugebiet. Nicht nur der unerwartete Blick über Weinberge und auf Havel sind unvergesslich sondern vielmehr die Einkehr in die Straußwirtschaft :wink:
MaUt
Benutzeravatar
maut45
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 03.09.2011 - 11:51:11
Wohnort: Berlin-Hennigsdorf OT Nieder Neuendorf

Re: Werder an der Havel

Beitragvon Bonner » 05.01.2013 - 13:40:25

Hallo zusammen :)
ist zwar schon paar Monate her, aber ich hatte geschrieben, dass ich noch einige Bilder einstellen wollte. Also hier sind sie:

Blick vom Stellplatz auf den Ort.

Bild

Der Marktplatz.

Bild

Panoramablick auf die Werder-Insel.

Bild

Gruß Bonner

Edit Roadrunner: Link repariert
Benutzeravatar
Bonner
Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: 10.01.2007 - 16:24:12
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Werder an der Havel

Beitragvon nrw1709 » 29.10.2014 - 18:52:53

Und hier noch weitere Details.

Die Platzgebühr beträgt 6,50 plus 1,50 Kurtaxe p.P. Strom wird jetzt nach Verbrauch, 50 Cent die KWh, berechnet. 8 Stromanschlüsse stehen zur Verfügung. Eine Ver- oder Entsorgung kann nur auf dem Campingplatz in Werder, gegen Gebühr, erfolgen. Die Kassettenentleerung kostet dort 1,50 €, Grauwasserentleerung 3 Euro und Frischwasser 1 Euro. Öffentliche Toiletten stehen, für 50 Cent die Nutzung, zur Verfügung. Dort ist das Entleeren der Kassetten streng verboten.
Bäcker sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Ein Besuch der Stadtinsel ist ein Muss.

Mit T-Mobil LTE

GPS N 52°22`41.7 O 12°56`12.8"

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Blick vom Stellplatz zur Kirche Maria Meeresstern
Viele Grüße
Manni und Hilde

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum. Wir leben ihn gerade....
Benutzeravatar
nrw1709
Mitglied
 
Beiträge: 1478
Registriert: 06.07.2007 - 20:53:48
Wohnort: Viersen

Re: Werder an der Havel

Beitragvon Dobo » 02.07.2020 - 00:11:55

ACHTUNG ABZOCKE!!! Wir haben den Stellplatz vom 18. 6.2020 19:18 Uhr bis 19.6. 2020 10:11 Uhr genutzt und einen Parkschein für 12.50 € gelöst und übersehen, dass der Parkschein bereits um 9:00 Uhr abläuft. Mit Schreiben vom 26.6.2020 wurde uns eine Zahlungsaufforderung i.H.v. 46,80 € von der Fa. PRS Parkraum Service GmbH aus 58732 Wickede übermittelt.(Tagesentgelt 11€, Vertragsstrafe 30€, Halterermittlung 5€, Porto). Wir hätten ein 24 Std. Ticket für 23,50 € lösen müssen.
Das Fahrzeug wird bei der Einfahrt und der Ausfahrt von einer Kamera erfasst und die Daten mit dem Bezahlautomaten verglichen. Diese Zahlungaufforderung von 46,80€ weil die Parkzeit um eine Srd und 11 Min überschritten. Für uns reine Abzocke, der Platz sieht mich nie wieder. :mrgreen:
Dobo
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2020 - 23:33:54

Re: Werder an der Havel

Beitragvon Roadrunner » 02.07.2020 - 08:00:21

Das ist keine Abzocke sondern ein ganz legitimes Vorgehen gegen Gebührenhinterzieher!
Sonst sind die Anständigen wieder die Dummen!
Man sollte halt vorher lesen was wie viel kostet und sich dann auch daran halten.
Über 'ne Stunde überziehen ist schon heftig, würde sagen am falschen Ende gespart...

Meine (private) Meinung
Roadrunner
Bild
Nach der Reise ist vor der Reise...
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1171
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Werder an der Havel

Beitragvon KZAC » 02.07.2020 - 13:38:08

Roadrunner hat geschrieben:Das ist keine Abzocke sondern ein ganz legitimes Vorgehen gegen Gebührenhinterzieher!


Natürlich ist das Abzocke.
Das ist das Geschäftsmodell dieser Firma.
Lies dir mal die Bewertungen dieser Firma durch... :roll:
https://www.google.com/search?client=fi ... 2f55b1,1,,,

Gruß Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 692
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Werder an der Havel

Beitragvon Roadrunner » 02.07.2020 - 15:09:54

Schon klar :D ich werde der Politesse für einen Strafzettel auch keine Blumen schenken weil sie so freundlich war.
Die Firma hat den Auftrag von der Gemeinde/Stadt erhalten und zieht den durch - wo ist das Problem?
Bild
Nach der Reise ist vor der Reise...
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1171
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern


Zurück zu Brandenburg & Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder