Pflege

Am Thema Umwelt kommt man heute nicht mehr vorbei. Hier ist das Forum dafür.

Moderator: Mods

Pflege

Beitragvon VauGeHa » 04.10.2013 - 15:37:40

Liebe WoMo-Freunde,

endlich haben wir unsere vorderen zwei Stützen wieder flott bekommen. Sie waren richtig festgerostet. Die zwei hinteren Stützen funktionierten einwandfrei. Das Mittel zum Lösen des Rostes war aus dem Bauhaus und heißt BH40. Ein Supermittel zum kleinen Preis. Können wir nur empfehlen.

Das soll uns aber nicht mehr passieren! Für Tipps zur Pflege dieser Stützen sind wir dankbar.

Grüße aus Kiel
Volker + Renate
Volker + Renate
aus Kiel
VauGeHa
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2013 - 17:31:30

Re: Pflege

Beitragvon Reise555 » 24.10.2013 - 14:43:57

Danke sehr für euren wertvollen Tipp :-)
Benutzeravatar
Reise555
Mitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2013 - 12:37:22
Wohnort: Hayingen

Re: Pflege

Beitragvon ChristinaFaeber » 19.03.2018 - 18:48:08

Danke, das erspart eine Menge Stress und Ärger :D
ChristinaFaeber
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2018 - 18:43:22

Re: Pflege

Beitragvon rosthaufen » 26.07.2018 - 15:48:57

Jetzt frage ich mich für was man Stützen braucht, was nicht dran ist kann nicht kaputt gehen :wink:
rosthaufen
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2012 - 11:36:13

Re: Pflege

Beitragvon Falke-e » 26.07.2018 - 20:49:32

Vielleicht wen man einen langen überhang hat und
einen bestimmten Sport macht schaukelt es vielleicht
etwas zu toll
Benutzeravatar
Falke-e
Mitglied
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.08.2006 - 19:38:20
Wohnort: Land Kr. Kelheim

Re: Pflege

Beitragvon rosthaufen » 27.07.2018 - 07:58:18

Ihhh..aus dem Alter sind hier doch alle raus :lol:
rosthaufen
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2012 - 11:36:13

Re: Pflege

Beitragvon Schwedenopa » 27.07.2018 - 08:30:59

Man muss noch nicht einmal einen bestimmten Sport machen. Und nein, aus dem Alter sind wir noch lange nicht raus! :wink:

Wer selbst im Heckbett schläft, merkt es oft noch nicht einmal. Aber wenn weiter vorne, z.B. im Hubbett, auch noch jemand schläft, spürt der deutlich, wenn der Heckbettschläfer sich umdreht.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4124
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Pflege

Beitragvon masure » 27.07.2018 - 12:40:20

Trolle soll man nicht füttern ;)
LG
Peter
"Ein wahrer Camper ist nur wer nackig in den Wald geht
und nach 2 Wochen lebend wieder rauskommt".
masure
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19


Zurück zu Umwelt & Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder