Twintec-Dieselpartikelfilter

Am Thema Umwelt kommt man heute nicht mehr vorbei. Hier ist das Forum dafür.

Moderator: Mods

Twintec-Dieselpartikelfilter

Beitragvon norder64 » 29.06.2016 - 17:09:22

Hallo WoMo-Freunde,
von dem Vorbesitzer meines Eura-Mobils 230 mit dem 2,8 l-Motor wurde ein Twintec -Dieselpartikelfilter eingebaut.
Mein Problem ist jetzt:
Es gibt so ein kleines ovales Einbauteil mit 2 LED`s ,grün und rot,die beim Starten des Motors verlöschen.
Seit meiner letzten Fahrt von Dänemark nach Ostfriesland verlöscht die rote LED nicht mehr,was ja vermutlich
auf eine Störung des Filters hinweist.
Leider konnte mir bisher keine Werkstatt, incl.etlicher Boschwerkstätten weiterhelfen.Selbst die Fa. Sawiko,die den Filter 2011 eingebaut hat,
kann mir nicht weiterhelfen.
Der Ansprechpartner bei der Fa. Twintec will jetzt etwas versuchen.Ich habe aber bis jetzt keinen Hinweis von ihm bekommen.
Ich bitte euch ,eventuell gemacht Erfahrungen oder Hinweise an mich weiterzuleiten.
Schon jetzt vielen Dank
Gruß
norder
.
norder64
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.09.2015 - 13:35:43

Re: Twintec-Dieselpartikelfilter

Beitragvon Charlie2407 » 30.06.2016 - 12:51:26

Hallo Norder,
den Partikelfilter habe ich auch in meinem Duc 230 verbaut. Die leuchtende rote LED bedeutet nicht direkt, dass der Filter eine Störung hat sondern nur, dass im Speicher des Filters ein Fehlercode eingetragen wurde. Bei mir hat diese LED auch schon geleuchtet. Mit den Unterlagen zum Einbau des Filters habe ich eine CD mit Software zum Auslesen des Speichers erhalten. Mit einem Lappy kann man damit über die RS232-Schnittstelle der Filterelektronik den Fehler auslesen. Danach geht die rote LED wieder aus. Das Problem dabei dürfte bei neueren Lappys die fehlende RS232-Schnittstelle sein, aber es gibt USB/RS232-Adapter, die aber etwas Konfigurationsaufwand benötigen. Ich habe zum Glück noch ein älteres Teil mit dieser Schnittstelle. Das Auslesen kann aber auch Deine Werkstatt erledigen, sind vielleicht 10 Minuten Aufwand. Also keine Sorge, ein wirklicher Fehler ist äußerst unwahrscheinlich.
Gruß
Karl-Heinz


Wir sehen uns - die Erde ist rund
Benutzeravatar
Charlie2407
Mitglied
 
Beiträge: 347
Registriert: 17.12.2011 - 00:33:56
Wohnort: B-W Kaiserstuhl

Re: Twintec-Dieselpartikelfilter

Beitragvon Uli_bw » 01.07.2016 - 09:09:14

LED abklemmen.

ULI
Benutzeravatar
Uli_bw
Mitglied
 
Beiträge: 2428
Registriert: 09.02.2004 - 18:10:45
Wohnort: Eislingen/Fils

Re: Twintec-Dieselpartikelfilter

Beitragvon norder64 » 28.04.2018 - 13:22:34

Vielen Dank Dank für Eure Beiträge.
Ich war lange nicht im Forum,aber vielen Dank für die Beiträge,die mich doch etwas beruhigen.

norder
norder64
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.09.2015 - 13:35:43


Zurück zu Umwelt & Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]