Fiat -Dieselskandal

Am Thema Umwelt kommt man heute nicht mehr vorbei. Hier ist das Forum dafür.

Moderator: Mods

Fiat -Dieselskandal

Beitragvon khwomoneu » 01.11.2020 - 15:56:46

Hat von Euch jemand Infos zum Dieselskandal bei Fiat? Welche Womos sind davon betroffen?

Ich habe diese Meldung vom Juli 2020 erst jetzt gesehen.

Razzien an mehreren Standorten
Diesel-Betrugsverdacht gegen Fiat und Iveco
Ermittler aus Deutschland, Italien und der Schweiz haben mehrere Standorte der Auto- und Lastwagenbauer Fiat und Iveco sowie von deren Tochterfirmen durchsucht. Es gehe um den Verdacht, dass Diesel-Motoren in verschiedenen Modellen mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung versehen seien, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit. Während die Fahrzeuge im Testbetrieb die zulässigen Grenzwerte für Stickoxide einhalten, soll die Abschalteinrichtung die Abgasreinigung im Realbetrieb weitgehend abschalten", heißt es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Frankfurt. Betroffen sind einige Modelle der Marken Fiat, Alfa Romeo, Jeep und Iveco mit der Abgasnorm Euro 5 und Euro 6, die zwischen 2014 und 2019 gebaut wurden.

Ich bin Fahrzeugtechnisch nicht bewandert. Wo kann ich denn nachschauen, ob mein Motor betroffen ist? Bei P1 (Hubraum) im Kfz-Schein steht 2287, unter V14 (Bezeichnung der nationalen Emissionsklasse) Euro6; Y PI/CI; N1 III, N2.

Kann mir eine/r von Euch das mal übersetzen?

Gruß
Klaus
khwomoneu
Mitglied
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2015 - 20:40:37
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Zurück zu Umwelt & Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder