Reinigung des Frischwassertanks

Am Thema Umwelt kommt man heute nicht mehr vorbei. Hier ist das Forum dafür.

Moderator: Mods

Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon StefanDausD » 21.03.2021 - 16:13:05

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und seit Januar stolzer Besitzer eines WoMos. Ich möchte demnächst den Frischwassertank reinigen. Am Abend wird sich dann alles im Grauwassertank sammeln. Wo kann ich zzt. im Umkreis von Düsseldorf das Grauwasser umweltgerecht entsorgen? Die Station am Messeparkplatz in Düsseldorf war am Feitag nachmittag zu. Kann mit einer einen Tipp geben? Danke!
StefanDausD
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2021 - 15:57:34

Re: Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon oldman » 21.03.2021 - 17:23:22

Hallo Stefan,
über die Reinigung des Frischwassertanks wurde hier schon viel geschrieben.
Da gehen die Meinungen auseinander.
viewtopic.php?f=305&t=21519&hilit=Chlordioxid

Ich benütze eine Chlordioxidlösung.

Hier http://www.reisemobilist.de/HOME.html nachzulesen.

Auch hier http://wiki.womoverlag.de/wiki/index.ph ... Hauptseite gibt es viele Informationen.

Gruß Nikolaus
Unterwegs mit Laika Ecovip H600
Benutzeravatar
oldman
Mitglied
 
Beiträge: 443
Registriert: 07.06.2003 - 18:48:01
Wohnort: Niederbayern

Re: Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon StefanDausD » 23.03.2021 - 13:09:57

@oldman: Danke
Zur Info: Auf dem Campingplatz am Unterbacher See ist eine Wasser- und WC-Entsorgung möglich auch ohne Stellplatz (4 €)
StefanDausD
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2021 - 15:57:34

Re: Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon Engis » 24.03.2021 - 23:35:28

In die Womo Wiki habe ich es ja mit der Tankreinigung geschafft, leider ist der Link nicht mehr richtig:

Der richtige Link lautet: https://womo.blog/2021/03/17/tankdesinfektion/

Viele Grüße
Jürgen
Womo.blog
Engis
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 11.09.2012 - 21:47:31

Re: Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon Roadrunner » 25.03.2021 - 09:29:33

Ich glaube die ursprüngliche Frage des Thread Eröffners war nicht wie man den Tank am besten reinigt sondern wo er das ganze dann umweltgerecht entsorgt :!:
Er wollte es lobenswerter Weise nicht einfach in Düsseldorf in den Gulli kippen....
Camping platz gegen kleine Gebühr ist immer eine gute Idee.

Ich fahre bei uns immer auf den Auto Waschplatz, dort gibt es eine Einheit für LKW / Womos.
Dort wasche ich mein Womo (Frühjahrsputz) und lasse gleichzeitig das Grauwasser ab.
Das Abwasser wird dort wegen Reinigungsmittel und dem abgewaschenen Öl Spezial behandelt bevor es in die Kanalisation kommt.
Habe mich vorher erkundigt!

Gruß
Roadrunner
Bild
Nach der Reise ist vor der Reise...
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1253
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Reinigung des Frischwassertanks

Beitragvon Scout » 25.03.2021 - 11:51:03

Engis hat geschrieben:In die Womo Wiki habe ich es ja mit der Tankreinigung geschafft, leider ist der Link nicht mehr richtig:
Der richtige Link lautet: https://womo.blog/2021/03/17/tankdesinfektion/

Hallo Engis.
die Adresse im Camping-Wiki des Verlages wurde aktualisiert. Prüfe bitte nach ob sie korrekt ist.
Wenn sich Link-Adressen ändern erfährt man dies normalerweise nicht.

Gruß
Scout
Benutzeravatar
Scout
Mitglied
 
Beiträge: 724
Registriert: 22.06.2006 - 08:55:36
Wohnort: Kurpfalz


Zurück zu Umwelt & Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


cron