Umweltplakette für Frankreich

Am Thema Umwelt kommt man heute nicht mehr vorbei. Hier ist das Forum dafür.

Moderator: Mods

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon MobilLoewe » 27.10.2022 - 08:16:21

MobilLoewe hat geschrieben:
masure hat geschrieben:Ich muss gestehen, ich war seit 2917 mehrmals wochenlang in Frankreich unterwegs, ...
Ohne die Umweltplakette? Peter, ich bin entsetzt... :lol:

Ich halte es so wie Frank.

Gruß Bernd
Zweimal dieses Jahr ohne Umweltplakette Frankreich mautfrei durchquert, die ich allerdings im Mobil hatte. Das hat niemanden interessiert. :wink:

Gruß Bernd
Es grüßt
MobilLoewe mit Hymer ML-T 580 4x4
Mehr auf meiner Homepage

Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
MobilLoewe
Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 17.11.2005 - 15:46:32
Wohnort: Metropole Ruhr

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon masure » 28.10.2022 - 09:10:53

MobilLoewe hat geschrieben:Zweimal dieses Jahr ohne Umweltplakette Frankreich mautfrei durchquert, die ich allerdings im Mobil hatte. Das hat niemanden interessiert. :wink:

Gruß Bernd


Meines Wissens wird das in den Umweltzonen auch mit Kameras überwacht und wenn man erst in keine Umweltzonen fährt,
interessiert es auch niemanden, es sei denn, das WOMO steht in einer Umweltzone und die "Ordnugskraft" sucht nach der Plakette.
Oftmals kommt das "Ticket" erst Monate später Zuhause an, :shock:
wenn man schon wieder die nächste Reise plant......
LG
Peter

Karl Lagerfeld:
"Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!"

TI Dethleffs Advantage T 6701 All Inn, EZ.03.2014, 150 PS mit Comfortmatik
masure
Mitglied
 
Beiträge: 195
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon MobilLoewe » 28.10.2022 - 10:20:30

Stimmt Peter, außerhalb der gekennzeichneten Umweltzonen ist in Frankreich keine Umweltplakette vorgeschrieben. Deswegen klebe ich die gelbe Plakette nicht permanent.

Für eine grundsätzluch Kameraüberwachung in den bisher wenigen Umweltzonen wäre ein Beleg nett. Wird bisher nur im Großraum Paris praktiziert?

Übrigens, die Franzosen sind sehr schnell mit Bußgeldbescheiden. Konnte ich einmal erleben, als ich mal geringfügig die 70 kmh überschritten hatte. Hat nur ein paar Tage gedauert, Dank F/D Datenaustausch. :shock:

Gruß Bernd
Es grüßt
MobilLoewe mit Hymer ML-T 580 4x4
Mehr auf meiner Homepage

Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
MobilLoewe
Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 17.11.2005 - 15:46:32
Wohnort: Metropole Ruhr

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon FrankNStein » 28.10.2022 - 17:09:31

Richtig. Dauert bei uns auch nur ca. 2 Wochen, bis ein Knöllchen in Deutschland in unserem Briefkasten liegt. Netterweise in Deutsch.

Ich hatte im Übrigen meine Plakette inzwischen geklebt. Da aber danach die Windschutzscheibe ausgewechselt werden musste, liegt wieder eine neue Plakette im Handschuhfach und das interessiert schon wieder niemanden. :wink:

Gruss

Frank
FrankNStein
Mitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.11.2020 - 20:54:25

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon masure » 28.10.2022 - 21:50:37

MobilLoewe hat geschrieben:Stimmt Peter, außerhalb der gekennzeichneten Umweltzonen ist in Frankreich keine Umweltplakette vorgeschrieben. Deswegen klebe ich die gelbe Plakette nicht permanent.

Für eine grundsätzluch Kameraüberwachung in den bisher wenigen Umweltzonen wäre ein Beleg nett. Wird bisher nur im Großraum Paris praktiziert?

Übrigens, die Franzosen sind sehr schnell mit Bußgeldbescheiden. Konnte ich einmal erleben, als ich mal geringfügig die 70 kmh überschritten hatte. Hat nur ein paar Tage gedauert, Dank F/D Datenaustausch. :shock:

Gruß Bernd


Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber das Ticket wg. 5 Km/ zu schnell kam erst 8 Wochen später.
Wo überall genau Umweltzonen ausgewiesen sind, schaue ich morgen mal nach und werde es hier einstellen,sind garnicht so wenige und werden dauernd mehr.
Hab noch schnell nachgeschaut:
https://meinfrankreich.com/critair_umweltplakette/
https://www.green-zones.eu/de/umweltzonen/frankreich
Auf Deine spöttische und ironische Bemerkung gehe ich nicht weiter ein,
schade für die Zeit. :roll:
Leider habe ich den Strafzettel nicht mehr, er war aber nicht auf deutsch, ist auch schon viele Jahre her,
wußte nicht, dass ich hier nach Beweisen für meine Erfahrungen gefragt werde,
sonst hätte ich selbstverständlich das Ticket für Dich aufgehoben. :mrgreen:
Zuletzt geändert von masure am 28.10.2022 - 23:42:31, insgesamt 2-mal geändert.
LG
Peter

Karl Lagerfeld:
"Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!"

TI Dethleffs Advantage T 6701 All Inn, EZ.03.2014, 150 PS mit Comfortmatik
masure
Mitglied
 
Beiträge: 195
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: Umweltplakette für Frankreich

Beitragvon MobilLoewe » 28.10.2022 - 23:06:12

masure hat geschrieben:Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber das Ticket wg. 5 Km/ zu schnell kam erst 8 Wochen später.
Zu den Zeiten als es noch Lochkarten gab und die EU noch EWG hieß? :lol:

Seit 2010 können sogar Strafen aus fast allen EU-Staaten auch in Deutschland nachträglich vollstreckt werden. So ist das, die Franzmänner können heutzutage elektronisch auch auf deutsche Kennzeichen und deren Halter zugereifen.

Gruß Bernd
Es grüßt
MobilLoewe mit Hymer ML-T 580 4x4
Mehr auf meiner Homepage

Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise!" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
MobilLoewe
Mitglied
 
Beiträge: 614
Registriert: 17.11.2005 - 15:46:32
Wohnort: Metropole Ruhr

Vorherige

Zurück zu Umwelt & Wohnmobile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder