Mit eigenem Womo in die USA und die Route 66 bereisen

Moderator: Mods

Mit eigenem Womo in die USA und die Route 66 bereisen

Beitragvon Kaiser » 09.04.2021 - 18:37:25

Hallo Kollegen! Wir haben einen „besonderen Plan“ für 2022!
Wir wollen mit eigenem Womo in die USA und die kpl. Route 66 bereisen. Für die Verschiffung unseres Malibu habe ich die Fa. „seabridge“ im Internet entdeckt. Abfahrt ist in Hamburg, man fährt das Womo auf das Schiff und stellt es „im Bauch“ des Schiffes ab. Ist offensichtlich wie Fähre nach Griechenland... Weiterer Vorteil, man kann auf dem Schiff eine Kabine buchen und so praktisch mit seinem Womo am Schiff mitfahren.
Die Überfahrt dauert 2—3 Wochen und man kommt dann am Hafen in Baltimore an der US Ostküste an.
Ist jemand unter Euch, der hier schon Erfahrungen gemacht hat, zur Überschiffung mit eigenem Womo und vielleicht sogar zur Tour auf der Route 66??
Bin schon gespannt auf Euer feedback! Gruß Kaiser!
Kaiser
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2021 - 10:11:07

Zurück zu Nord-Amerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder