Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Moderator: Mods

Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Oliva2020 » 12.02.2021 - 12:10:38

Servus mitanand,

wir (mein Mann 53 und ich 50) kommen aus der Oberpfalz und sind seit ca. 1 Jahren stolze Besitzer von einen Ford Challenger. Heuer wollen wir im September versuchen (wenns die Lage erlaubt) mit unseren Hund nach Sardinien zu fahren. Diese Reise war 2020 schon geplant, doch meistens kommt es immer anders als man denkt bzw. plant :( . Nun ja, 2. Versuch! :D
Trotzdem würden wir uns einen Plan B zurechtlegen und Urlaub in Deutschland planen. Da wir aus dem "Süden-Osten" von Deutschland kommen, hätte uns mal der "Norden" interessiert. Evtl. etwas in der Nähe von Wasser und ganz wichtig hundefreundlich! Was könnt ihr uns empfehlen?
Natürlich könnte man sich im WWW schlau machen, aber für mich ist das immer wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. :wink:
Wir wäre für jeden Tipp oder Empfehlung sehr dankbar.

Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Monika
Oliva2020
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2021 - 10:32:21

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Schwedenopa » 12.02.2021 - 12:20:55

Hallo Monika,

und erst einmal herzlich willkommen im Forum des WOMO-Verlages.

Dann setze ich erst mal kurz den Moderatorenhut auf und verschiebe das Thema zu den Reisetipps Deutschland. Da passt es besser hin.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4562
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Schwedenopa » 12.02.2021 - 12:39:24

Hallo nochmal,

so, und jetzt zum Thema:

Gleich vorweg, zum Thema Hundefreundlichkeit kann ich absolut nichts sagen. Habe keinen Hund, hatte nie einen, will auch keinen haben.

Aus meiner Sicht eignet sich ein Wohnmobil ganz besonders dazu, Ziele anzusteuern, die etwas abseits der ausgetretenen Touristenpfade und der allgemein bekannten Sehenswürdigkeiten liegen. Nur mal so ein paar Beispiele:
  • Die Wilstermarsch. Tiefer unter den Meeresspiegel kommt man in Deutschland nur mit Tauchausrüstung. :wink:
  • Ostfriesland abseits der Nordseeküste.
  • Der Naturpark Wildeshauser Geest mit zahlreichen Großsteingräbern aus der Steinzeit.
  • Das Goldenstedter Moor östlich von Vechta.
  • Das Ruhrgebiet! Nix mehr mit Kohlenpott, statt dessen Industriekultur und erstaunlich viel Natur.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4562
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Oliva2020 » 12.02.2021 - 12:53:42

Dann setze ich erst mal kurz den Moderatorenhut auf und verschiebe das Thema zu den Reisetipps Deutschland.
Danke, ich würde sagen der Hut der steht dir gut! :wink:
Oliva2020
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2021 - 10:32:21

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon geoheiner » 12.02.2021 - 13:44:47

Hallo Monika,

herzlich willkommen im Forum des WOMO-Verlages.

Wir sind auch immer mit Hunden unterwegs. Wir haben drei Spitze. Gleichzeitig sind wir Autoren, die für diesen Verlag Bücher schreiben. Eure Ecke haben wir auch dabei. Vorletztes Jahr ist unser Buch über Schleswig-Holstein erschienen. Druckfrisch sind die Lüneburger Heide und der Harz. Schau einfach einmal im Shop des Verlages nach. Da wir mit Hunden unterwegs sind, haben wir natürlich immer einen Blick dafür, was mit Hunden geht und was nicht. Das wird in unseren Texten entsprechend berücksichtigt.
geoheiner
Mitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.05.2009 - 23:34:34

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Oliva2020 » 16.02.2021 - 10:39:59

Hallo Geoheiner,

vielen Dank für die Info´s. Das Buch über "Schleswig-Holstein" habe ich mir gleich mal bestellt. Da wir ja noch nicht so viel Erfahrung haben, was Touren mit dem Womo und Hund angeht bin ich sehr dankbar für jeden Tipp :D .
Ich hätte noch eine allgemeine Frage ans Forum:

Da ich "leider" immer unseren Urlaub planen darf :roll:, stelle ich fest, dass das ausarbeiten der Touren mit dem Womo mich ziemlich stressen.
Vllt. packe ich auch die Sache falsch an.
Was mich interessiert ist, wie geht ihr die Sache an?
Muss ich die komplette Route von A - Z durchplanen?
Muss ich evtl. buchen bzw. reservieren?
u.v.m.
Hoffe ihr findet meine Frage nicht zu blöd.

Herzliche Grüße
Monika
Oliva2020
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2021 - 10:32:21

Re: Neu im Forum - Reisetipps für Womo-Neulinge

Beitragvon Oliva2020 » 16.02.2021 - 10:53:07

Hallo Gerhard,

ich wollte mich noch für deine Geheimtipps bei dir bedanken. Sind sehr interessante Ecken dabei.... :)

Herzlichen Gruß
Monika
Oliva2020
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2021 - 10:32:21


Zurück zu Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder