Rumänien, Tranbsfagarasan

Moderator: Mods

Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon grunenburg » 05.03.2019 - 14:31:08

Hallo Womo-Freunde!
Wir wollen Mai/Juni nach Rumänien. Weiß jemand Bescheid über die Wintersperre der Transfagarasan? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dort wirklich bis Ende Juni Wintersperre ist. Wie sieht es bei der Transalpina-Straße oder den Fagaras-Bergen aus? Wer kann mir Tips über Sehenswertes geben? Ich bin für alles dankbar und wünsche ein schönes und pannenfreies Womo-Jahr.
grunenburg
Mitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: 13.05.2009 - 18:55:36

Re: Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon Scout » 05.03.2019 - 22:59:32

grunenburg hat geschrieben: Wer kann mir Tips über Sehenswertes geben? Ich bin für alles dankbar.

Wir sind die Strecke 2007 gefahren.
Es ist eine schöne Strecke, durch Schluchten, an einem Stausee entlang und Wasserfall vorbei.
Ab ca. 1200 m gab es keinen Baumwuchs und man hatte einen herrlichen Blick in die umliegenden Berge.

Bild Bild

Gruß
Scout

Bilder aus dem Reisebericht. http://wiki.womoverlag.de/wiki/index.ph ... fahrt_2007
Benutzeravatar
Scout
Mitglied
 
Beiträge: 700
Registriert: 22.06.2006 - 08:55:36
Wohnort: Kurpfalz

Re: Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon grunenburg » 06.03.2019 - 11:13:32

Hallo Scout! Um welche Jahreszeit entstanden die Fotos (es geht uns auch um die Wintersperre)?
grunenburg
grunenburg
Mitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: 13.05.2009 - 18:55:36

Re: Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon Scout » 06.03.2019 - 12:01:11

Hallo!
Geknipst am 5.8.2007.

Eine andere schöne Strecke geht vom vom Lacu Rosu nach Bicaz. Erst geht es durch eine enge Schlucht mit bis zu 10% Gefälle, dann einem Fluss entlang durch ein Tal mit Bauernhäusern, die jedem Freilichtmuseum zur Ehre gereichen. Zumindest war es 2007 noch so.
Gruß
Scout
Benutzeravatar
Scout
Mitglied
 
Beiträge: 700
Registriert: 22.06.2006 - 08:55:36
Wohnort: Kurpfalz

Re: Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon Roadrunner » 06.03.2019 - 12:27:04

Hallo gruenenburg,

warum holst du dir die Informationen nicht aus erster Hand:

Fremdenverkehrsamt Rumänien
Postadresse: Reinhardtstr. 47
Ort: 10117 Berlin
Tel.: 0049 (0)30 – 60 26 46 2
Fax: 0049 (0)30 – 40 05 59 06


Gruß
Peter
Bild
Nach der Reise ist vor der Reise...
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1008
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Rumänien, Tranbsfagarasan

Beitragvon Womowriter_CW » 06.03.2019 - 16:18:41

Hallo,

zum Thema Wintersperre an Transfagarasan und Transalpina lässt sich sagen, dass diese tatsächlich in manchen Jahren bis in den Juni hinein gesperrt sind, je nachdem wie viel Schnee (noch) liegt.
Natürlich kann man im Vorfeld anfragen, den aktuellen Zustand zur Zeit der Reise wird aber niemand orakeln können.
Am einfachsten direkt vor Ort fragen / vorbei fahren. Sollte eine Sperre (noch) aktiv sein, gibt es ja Alternativen über die Straße Nr. 7 zwischen Sibiu und R. Valcea bzw. die 1/1a über Brasov und Ploiesti.

Eine schöne Reise in Rumänien und allzeit gute Fahrt,
C. Winkler
(Autor des Rumänien Reiseführers)
Womowriter_CW
Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.03.2013 - 15:29:44


Zurück zu Rumänien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder