TÜV macht Probleme mit Original-Felgen!

Alles zum Thema Recht und Verkehr kann hier diskutiert werden.

Moderator: Mods

TÜV macht Probleme mit Original-Felgen!

Beitragvon Gundel » 23.04.2022 - 10:38:26

Hallo ihr Lieben,
erstmal seid mir gegrüßt! Bin gerade neu angemeldet.... und komme gleich mit einem dicken Problem um die Ecke.
Mein Wohnmobil, ein Chausson Twist Elegance V584 auf der Basis eines Fiat Ducato Multijet 150 war vorgestern zur ersten TÜV-Abnahme, die nach drei Jahren. Plakette wurde nicht zugeteilt, weil die 16er Felgen und Reifen nicht in den Papieren drinstehen. ABER: Es sind die Originalräder, die beim Kauf sogar gegen Aufpreis (in einem sog. Road-Paket) dabei waren. Im Fahrzeugschein sind tatsächlich nur die 15er Felgen eingetragen. Der Mann vom TÜV hat sich noch die Mühe gemacht, im Internet nachzusuchen und hat eine (italienischsprachige) Trigema-Seite gefunden, wo aber auch nur für mein Modell 15er Räder angegeben sind. Das ist doch verrückt. Die meisten Fiat Ducatos fahren mit 16er Rädern durch die Gegend, und ausgerechnet mein Modell soll das nicht dürfen?
Hat vielleicht jemand von euch ähnliche Erfahrung gemacht und weiß einen Rat?
Gundel
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2022 - 10:20:33

Re: TÜV macht Probleme mit Original-Felgen!

Beitragvon Roadrunner » 23.04.2022 - 12:37:40

Hallo und herzlich willkommen im Forum des WoMo Verlags.

Ich habe gerade Mal bei mir nachgesehen, da sind für meinen 2016'er Ducato die 16" Felgen eingetragen.
Also genau: 225/75R16C 116Q

Ich könnte mir nur vorstellen dass bei der Erstellung der Papiere beim Händler/Hersteller etwas schief gelaufen ist.

Hast du deinen Händler schon Mal kontaktiert?
Wäre meine erste Reaktion gewesen.

Gruß
Roadrunner
Freiheit für die Ukraine
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1307
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: TÜV macht Probleme mit Original-Felgen!

Beitragvon wolfi48 » 23.04.2022 - 13:39:34

Hast Du das COC-Dokument?

Die Zulassungsstellen übernehmen oft nicht alle Daten aus dem COC-Dokument, so dass dann nur eine Felgen/Reifenkombination in der Zulassung steht.

Grüße
Wolfgang
unterwegs mit Frankia F-line exclusive I 680 GD
Benutzeravatar
wolfi48
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2008 - 10:48:39
Wohnort: Borken/Hessen

Re: TÜV macht Probleme mit Original-Felgen!

Beitragvon Gundel » 26.04.2022 - 18:44:48

Ja ich hab das COC Dokument hier und damit werde ich morgen nochmal zum TÜV zur Nachprüfung fahren. Da stehen auch 16er Felgen drin. Ich hoffe dass das dann so reicht. Oder ich muss ERSTden Fahrzeugschein ändern lassen? Egal, morgen werde ich es wissen.
Vielen vielen Dank schon mal vorab für eure Antworten. Ich hätte sonst wahrscheinlich nicht mal gewusst, wo und was ich suchen muss!
Gundel
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2022 - 10:20:33


Zurück zu Recht und Verkehr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder