Geblitzt

Alles zum Thema Recht und Verkehr kann hier diskutiert werden.

Moderator: Mods

Geblitzt

Beitragvon Micha55 » 12.11.2022 - 13:47:13

Hallo zusammen.
Wollte mal fragen ob jemanden schon mal das selbe erlebt hat wie ich.Jetzt ist es mir das dritte mal passiert das ich auf der Autobahn mit 100Km/h ,ganz gemütlich,auf der rechten Spur fahre ohne Geschwindigkeits Begrenzung .Und dann das rote Licht,weit und breit kein anderes Auto zu sehen,also muss ich gemeint gewesen sein.Es waren immer mobile Anlagen,schei..... Gefühl.Es kam in allen drei Fällen keine Zahlungsaufforderung ,kann es sein das der Blitzer mich für einen LKW gehalten hat,die ja bekanntlich nur 80Km/h fahren dürfen ??
Hat jemand von Euch auch schon mal dieses Erlebnis gehabt ?? Bin ja mal gespannt ob es auch anderen Mobilisten so ergangen ist.Ach so,ich fahre einen vollintegriertes WoMo.
Liebe Grüße und ein schönes WE.
Micha55
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2021 - 10:43:53

Re: Geblitzt

Beitragvon Charly49 » 12.11.2022 - 14:54:32

Hallo Micha,
hatte in den letzten 2 Jahren auch schon öfters solche Blitzer ohne Folgen. 1 Mal 2 auf der Stecke von Wilhelmshaven Richtung Büsum, dann auf der A3 Montabauer und das letzte Mal auf der B13 höhe Neustadt. Ich denke nicht, dass noch was nachkommt, der letzte Blitzer ist schon 3 Monate her.
Viele Grüße
Charly49
Benutzeravatar
Charly49
Mitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: 19.07.2003 - 22:15:29
Wohnort: Nördlingen

Re: Geblitzt

Beitragvon Hajot » 12.11.2022 - 15:26:56

Da laut Deiner Aussage es auf diesem Abschnitt keine Geschwindigkeitsbeschränkung gab, war der Blitzer wohl für Lastkraftwagen (80 km/h) eingestellt. D.h. alle Fahrzeuge die ausnahmebedingt mehr wie 80 km/h fahren dürfen (z.B. Busse und Wohnmobile) werden dann "aussortiert". Du wirst also sicher keinen Bescheid erhalten.
Gruß
Hans-Jürgen :D
»Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.« - Kurt Tucholsky 1890 - 1935
Benutzeravatar
Hajot
Moderator
 
Beiträge: 1969
Registriert: 04.11.2009 - 19:25:46
Wohnort: 35463 Fernwald

Re: Geblitzt

Beitragvon Roadrunner » 12.11.2022 - 17:01:21

Auf der Tauernautobahn ist vor der Einhausung Zederhaus ebenfalls ebenfalls ein stationärer Blitzer.
Der hat mich schon mehrfach geblitzt, allerdings muss beim letzten Mal jemand meine GoBox entdeckt haben :mrgreen: Hat mich dann 30€ gekostet.
Bin immer mit Tempomat 100+x unterwegs.
Freiheit für die Ukraine
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Geblitzt

Beitragvon kawajan » 12.11.2022 - 19:48:04

Ja kenne das von Frankreich her , da werden wir regelmässig von hinten geblitzt bei 110km/h . Der Blitzer erkennt uns nur als grosses Fz aber nicht als Womo mit 3.5 Tonnen. Es kam in den letzten 10 Jahren kein einziges Schreiben noch Hause . Meine Adresse hätten sie allerdings dank BIP ans Go !
Grüsselis Jan
kawajan
Mitglied
 
Beiträge: 329
Registriert: 25.09.2011 - 18:23:30
Wohnort: Schweiz

Re: Geblitzt

Beitragvon oldman » 13.11.2022 - 13:37:16

Roadrunner hat geschrieben:Auf der Tauernautobahn ist vor der Einhausung Zederhaus ebenfalls ebenfalls ein stationärer Blitzer.
Der hat mich schon mehrfach geblitzt, allerdings muss beim letzten Mal jemand meine GoBox entdeckt haben :mrgreen: Hat mich dann 30€ gekostet.
Bin immer mit Tempomat 100+x unterwegs.


Hallo,
wie schnell darf man dann auf der Autobahn im Ö über 3,5 to?

Gruß Nikolaus
Unterwegs mit Laika Ecovip H600
Benutzeravatar
oldman
Mitglied
 
Beiträge: 460
Registriert: 07.06.2003 - 18:48:01
Wohnort: Niederbayern

Re: Geblitzt

Beitragvon Roadrunner » 13.11.2022 - 16:34:38

oldman hat geschrieben:Hallo,
wie schnell darf man dann auf der Autobahn im Ö über 3,5 to?


Servus, mir hat man geschrieben dass ich 80 dürfte und mit 93 unterwegs war.
Freiheit für die Ukraine
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Geblitzt

Beitragvon oldman » 13.11.2022 - 18:08:35

Dann sind ja 30,-- Euro ein Schnäppchen.

Gruß Nikolaus
Unterwegs mit Laika Ecovip H600
Benutzeravatar
oldman
Mitglied
 
Beiträge: 460
Registriert: 07.06.2003 - 18:48:01
Wohnort: Niederbayern

Re: Geblitzt

Beitragvon Roadrunner » 13.11.2022 - 21:27:36

...ich hab mich ja auch nicht beklagt 8)
Freiheit für die Ukraine
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Geblitzt

Beitragvon Schwedenopa » 14.11.2022 - 09:59:47

Hallo!

Micha55 hat geschrieben:Hat jemand von Euch auch schon mal dieses Erlebnis gehabt ?? Bin ja mal gespannt ob es auch anderen Mobilisten so ergangen ist.Ach so,ich fahre einen vollintegriertes WoMo.

Habe ich auch schon mehrfach erlebt, sowohl in Deutschland als auch in Frankreich. Es kam nie etwas nach.

Manche heutigen Blitzer können zwar zwischen "klein" und "groß" unterscheiden, und da bei Bedarf auch unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten anwenden. Aber sie wissen natürlich nicht, als was ein "großes" Fahrzeug nun zugelassen ist.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4688
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala


Zurück zu Recht und Verkehr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder