4 t HU vorziehen

Alles zum Thema Recht und Verkehr kann hier diskutiert werden.

Moderator: Mods

4 t HU vorziehen

Beitragvon ANUBIS » 26.04.2016 - 11:25:09

Hallo Womo-Gemeinde,

mein 4 t Hymer wird nun bald 6 Jahre alt und muß somit wieder zur HU. Nun gibt es doch den Trick,
einen Monat die HU vorzuziehen, damit der Wagen keine 6 Jahre alt ist und somit die Plakette dann
noch einmal für 2 Jahre vergeben wird.

Irgendwo habe ich gelesen, das ginge nicht mehr ? Weiss jemand genaueres ???

DANKE im vorraus für die Infos.

Viele Grüße aussem Pott

-ANUBIS-
Immer locker bleiben !
Benutzeravatar
ANUBIS
Mitglied
 
Beiträge: 134
Registriert: 28.09.2004 - 12:55:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: 4 t HU vorziehen

Beitragvon MobilLoewe » 26.04.2016 - 13:06:28

Habe ich auch gelesen, aber es soll auch eine Frage der Auslegung sein. Also einen Monat vorziehen und hier berichten. :wink:
Es grüßt
MobilLoewe
Benutzeravatar
MobilLoewe
Mitglied
 
Beiträge: 443
Registriert: 17.11.2005 - 15:46:32
Wohnort: Metropole Ruhr

Re: 4 t HU vorziehen

Beitragvon kmfrank » 28.04.2016 - 08:33:34

Hallo Zusammen,

habe ich schon 2 Mal gemacht, geht :wink:
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 12.10.2007 - 18:38:47

Re: 4 t HU vorziehen

Beitragvon ANUBIS » 30.06.2016 - 15:57:29

...also, komme gerade von der HU ( Fiat Werkstatt / Dekra Prüfer ). Es hat geklappt, habe wieder für 2 Jahre die Plakette erhalten. Der Prüfer kannte zuerst diesen Trick nicht, hatte aber auf mein Drängen hin die Daten ins Systhem eingegeben und es hat funktioniert !!! Aber, was soll denn der Artikel in der letzten Promobil, der von einer 60 Monatsfrist anstatt 72 Monats-Regel berichtet ?

Viele Grüße aussem Pott

-ANUBIS-
Immer locker bleiben !
Benutzeravatar
ANUBIS
Mitglied
 
Beiträge: 134
Registriert: 28.09.2004 - 12:55:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: 4 t HU vorziehen

Beitragvon frajop » 01.07.2016 - 10:57:36

Hi
danke für Info, werde ich das nächste Mal auch so versuchen. Den Artikel in der Promobil habe ich auch nicht verstanden, war irgendwie ungeschickt formuliert.

Grüße
Frank
frajop
Mitglied
 
Beiträge: 183
Registriert: 06.09.2012 - 09:31:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: 4 t HU vorziehen

Beitragvon HägarRacing » 07.07.2016 - 12:10:44

Hallo,
auch ich habe das vor einem Monat so gemacht und selbst de Prüfer hat mir bestätigt, dass die nach wie vor möglich ist und er das selber so bei seinem Womo so gemacht hat.
HägarRacing
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.09.2006 - 19:11:36
Wohnort: bei Kelheim


Zurück zu Recht und Verkehr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder