verzichte auf Navi

Alles über Navigationssysteme, Hardware und Software

Moderator: Mods

Re: verzichte auf Navi

Beitragvon masure » 27.06.2023 - 14:36:51

Danke Gerhard, ich bewundere Dein Wissen und können,
aber das ist mir alles zuviel.
Ich will die Koordinaten eingeben können so wie sie vorgegeben werden und danach das Ziel erreichen ohne mühsam umherrechnen zu müssen.
Für Mathematiker ist Deine Berechnung bestimmt ein Vergnügen, für mich ein Graus.
LG
Peter

Karl Lagerfeld:
"Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!"

TI Dethleffs Advantage T 6701 All Inn, EZ.03.2014, 150 PS mit Comfortmatik
masure
Mitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: verzichte auf Navi

Beitragvon Schwedenopa » 27.06.2023 - 15:22:38

masure hat geschrieben:Ich will die Koordinaten eingeben können so wie sie vorgegeben werden und danach das Ziel erreichen ohne mühsam umherrechnen zu müssen.

Dann wirst Du mit dem Garmin nicht glücklich werden.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4759
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: verzichte auf Navi

Beitragvon masure » 27.06.2023 - 18:16:55

Schwedenopa hat geschrieben:
masure hat geschrieben:Ich will die Koordinaten eingeben können so wie sie vorgegeben werden und danach das Ziel erreichen ohne mühsam umherrechnen zu müssen.

Dann wirst Du mit dem Garmin nicht glücklich werden.

MfG
Gerhard


Sehe ich mittlerweile auch so.
LG
Peter

Karl Lagerfeld:
"Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!"

TI Dethleffs Advantage T 6701 All Inn, EZ.03.2014, 150 PS mit Comfortmatik
masure
Mitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: verzichte auf Navi

Beitragvon meiland » 07.09.2023 - 15:57:32

Hallo,
navigieren mit google maps funktioniert schon.
In meinem Navi habe ich immer die GPS-Daten der Womoreihe importiert und dann einfach nach der Schlüsselnummer gesucht. Klappt prima.
Die GPS-Daten der Womoreihe lassen sich zwar in google maps auch importieren.
Aber wie kann man bei der Zielsuche über die Schlüsselnummer in den importierten GPS-Daten suchen ?
Danke Vorab.

Viele Grüße
Frank
meiland
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2014 - 08:09:36

Re: verzichte auf Navi

Beitragvon Seekater » 07.09.2023 - 20:25:38

meiland hat geschrieben:Hallo,
navigieren mit google maps funktioniert schon.
In meinem Navi habe ich immer die GPS-Daten der Womoreihe importiert und dann einfach nach der Schlüsselnummer gesucht. Klappt prima.
Die GPS-Daten der Womoreihe lassen sich zwar in google maps auch importieren.
Aber wie kann man bei der Zielsuche über die Schlüsselnummer in den importierten GPS-Daten suchen ?
Danke Vorab.
Viele Grüße
Frank

Hallo Frank,
solange Du online bist schon, doch wehe es gibt aktuell keinen mobilen Datenempfang. Zusätzlich ist der Bedarf an ständig nachzuladenden Karten bei der Mobilfunkversorgung zu beachten. Je nachdem wieviel man mit googlemaps unterwegs ist, können dann auch großzügige mobile Datenvolumina nicht ausreichend sein. Offline mit lokal gespeicherten Karten funktioniert google-maps nur recht eingeschränkt und wenig komfortabel (zumindest war das meine Testergebnis vor einigen Jahren).
SG
Seekater
Wenn schon Irren, dann lieber durch eine Tat, als durch eine Unterlassung
Benutzeravatar
Seekater
Mitglied
 
Beiträge: 1426
Registriert: 27.05.2003 - 08:15:41
Wohnort: Rheinland

Vorherige

Zurück zu Navigation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder