Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Sport, Kultur, etc. Nach Möglichkeit bitte WOMO-spezifische Informationen (WOMO-taugliche Parkplätze, Übernachtungsplätze etc.) mitliefern.
Nicht mehr aktive Threads werden nach einem Jahr automatisch gelöscht.

Moderator: Mods

Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon masure » 09.05.2020 - 12:45:33

Da öffnen einige CP in einigen Bundesländern wieder ihre Pforten:
https://www.camping.info/magazin/de/cam ... ews-ticker
LG
Peter
Respektiere nur die,
die Dich auch respektieren.
masure
Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon gerwulf » 10.05.2020 - 11:16:14

Ab dem 13. Mai 2020 dürfen auch die Stellplätze in Rheinland-Pfalz wieder angefahren werden.

Nach der neuesten Landesverordnung Rheinland-Pfalz zur Coronabekämpfung sind beim Punkt Verbot der Beherbung ausdrücklich die Wohnmobilstellplätze ausgenommen.

Wie sieht das in anderen Bundesländern aus??

Die Stellplätze in Frankreich waren übrigens zu keinem Zeitpunkt geschlossen - hat mir André unser Freund erst gestern noch gesagt.

Sonnige Zeiten
gerwulf
Benutzeravatar
gerwulf
Mitglied
 
Beiträge: 184
Registriert: 17.09.2013 - 11:05:22

Re: Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon masure » 10.05.2020 - 12:44:55

Wir fürchten, unsere "Nachcorona" Reise Ende August nach Thüringen auch wieder platzen lassen zu müssen.
Warum?
Weil sich schon wieder Tausende unfassbar dämliche Menschen und krude Verschwörungstheoretiker in ganz Deutschland zusammenrotten,
die zu dumm sind den Zusammenhang zu erkennen zwischen eng beieinanderstehenden Personen auf engstem Raum und der daraus resultierenden Ansteckungsgefahr.
Den Vogel hat nach meiner Meinung soeben eine Frau in den ntv Nachrichten abgeschossen,
als sie ins Mikrofon des Reporters schrie, sie hätte das Recht, sich mit Corona anzustecken.
Angesichts einer solch unfaßbaren Blödheit fehlen mir einfach die Worte.
Man müßte jetzt Regularien finden, solchen "Staatsbürgern" und kruden Verschwörungstheoretikern nach einer Infektion durch Corona gesetzlich eine medizinische Behandlung verweigern zu können.
Dann würden sicher einige von ihnen ins Grübeln kommen ob ihrer unendlichen Dummheit.
Es wird garantiert nur wenige Wochen dauern, und alle (Reise)erleichterungen werden wieder aufgehoben.
LG
Peter
Respektiere nur die,
die Dich auch respektieren.
masure
Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg

Re: Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon Allhie » 10.05.2020 - 14:41:23

gerwulf hat geschrieben:
Die Stellplätze in Frankreich waren übrigens zu keinem Zeitpunkt geschlossen - hat mir André unser Freund erst gestern noch gesagt.

gerwulf



Stimmt.
Allerdings musste der Stellplatz in einem Umkreis von 1000m(=1km) zu deinem Wohnsitz liegen, damit du hin fahren durftest. Ansonsten kostet es etwa 140€
In Frankreich war/ ist Ausgangssperre. Das Verlasen der eigenen Wohnung ist nur zu wichtigen Zwecken wie Arztbesuche, einkaufen von Lebensmitteln und dem Gang zum Arzt erlaubt.

Wie das bei Touristen gemacht wurde/ wird weiß ich allerdings nicht.
Mein geliebtes Original französisches Baguette, das ich normalerweise jedes Wochenende esse, werde ich auf unbestimmte Zeit weiterhin nicht bekommen:
Die 3km entfernte Grenze ist geschlossen und in Lothringen ist die Ausgangssperre bis zum 15.06.2020 verlängert worden, da die Fallzahlen dort noch zu hoch sind.

LG Allhie
Warte nicht auf das Morgen,sonst verpasst Du das Heute
Benutzeravatar
Allhie
Mitglied
 
Beiträge: 232
Registriert: 03.09.2005 - 18:47:22
Wohnort: Saarland

Re: Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon KZAC » 10.05.2020 - 14:57:40

In NRW sind Wohnmobilstellplätze nicht explizit in den Verordnungen benannt. Ab dem 17. Mai sind Campingplätze hier wohl wieder geöffnet bzw. dürfen öffnen, ausser zu touristischen Zwecken für Personen die keinen Wohnsitz in Deutschland haben.
Warten wir's mal ab wie sich alles entwickelt. Es geht alles etwas zu schnell, zumindest hier in NRW wird defintiv der zweite Schritt vor dem erstem gemacht, es gibt zig sich überschneidende und widersprüchliche Regelungen, also ein ziemliches Chaos, das muss man leider sagen. Zudem führen die Regelungen natürlich zu einem Run auf die entsprechenden Artikel (Desinfektionsmittel, Spender, Masken usw.), hier ist so einiges garnicht lieferbar oder mit extremen Lieferzeiten verbunden, ich schätze mal da werden nicht wenige nicht so können wie sie wollen bzw. dürfen, da die Ausstattung fehlt...

Gruß Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 682
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Ab dem. 15.05.2020 beginnt das Leben wieder auf den CP

Beitragvon Allhie » 11.05.2020 - 19:28:09

Noch eine kleine Ergänzung zu Frankreich:

Gerade wurde hier an der Grenze im Regionalfernsehen nochmals darauf hingewiesen, das Deutsche nur mit einer Bescheinigung einreisen dürfen, die einen triftigen Grund der Reise angibt.Ansonsten wird man ausgewiesen.

Da hilft es auch nicht, das die Stellplätze offen waren :wink:

LG Allhie
Warte nicht auf das Morgen,sonst verpasst Du das Heute
Benutzeravatar
Allhie
Mitglied
 
Beiträge: 232
Registriert: 03.09.2005 - 18:47:22
Wohnort: Saarland


Zurück zu Aktivitäten rund ums WOMO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


cron