Hymer Exis-I, Beule im Alu-Blech

Motor, Getriebe, Chassis, AHK, Beleuchtung

Moderator: Mods

Hymer Exis-I, Beule im Alu-Blech

Beitragvon eedull » 22.06.2019 - 17:08:14

Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der Reparatur von Beulen im Alu-Blech, siehe Foto? Muss man die Leiste ersetzen? Die Leiste / Schürze hat keinen Riss. Neben der Beule ist die Leiste zum hinteren Radkasten hin ein wenig krumm. Sie hebt sich also nach hinten ab. Ausbeulen ist bei Alu wahrscheinlich nicht möglich, aber wenn man die Leiste wieder begradigen könnte, bräuchte man nur noch die Beule "verspachteln" und lackieren.

Vielen Dank für Eure Antworten,
eedull
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
eedull
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.02.2016 - 14:09:57

Re: Hymer Exis-I, Beule im Alu-Blech

Beitragvon KZAC » 22.06.2019 - 17:38:25

Nach meinen Erfahrung sollte man ausrichten können und dann spachteln, schleifen, lackieren.
Mit einer speziellen Alu-Spachtelmasse sollte das gehen.
Ggf. könnte man den Bereich auch in einem anderen Farbton folieren (beidseitig).

Gruß Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 628
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Hymer Exis-I, Beule im Alu-Blech

Beitragvon feldhamster » 05.07.2019 - 10:45:47

Alu und spachteln ist auf Dauer nicht möglich. Einzige Alternative: erneuern.
Vennlig hilsen fra feldhamsterBild
Benutzeravatar
feldhamster
Mitglied
 
Beiträge: 1023
Registriert: 04.05.2004 - 12:12:00
Wohnort: Mittelhessen

Re: Hymer Exis-I, Beule im Alu-Blech

Beitragvon masure » 10.07.2019 - 07:36:18

Jede gute Autowerkstatt hat oder kennt einen "Beulendoktor".
Da würde ich einfach mal nachfragen.
Wir haben schon 2 x einen gebraucht, das sind, das können wahre Künstler sein.
LG
Peter
Respektiere nur die,
die Dich auch respektieren.
masure
Mitglied
 
Beiträge: 60
Registriert: 27.07.2017 - 20:13:19
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg


Zurück zu Basis-Fahrzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


cron