Wohin noch mit Hunden

Fragen, Tipps und Ratschläge

Moderator: Mods

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon Karl0097 » 26.09.2014 - 16:38:40

...wir kommen gerade aus DK mit Hund.

Wir hatten zu keiner Zeit auch nur das kleinste Problem mit Hund.
Wir waren auf CP und auch in den Städten und am Strand.
Karl0097
Mitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: 26.03.2006 - 17:34:50

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon BlueBandit » 08.02.2015 - 21:37:00

Wir waren mit unserem Golden Retriever in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Schweiz und sogar Bayern.
Nie und nimmer sind wir in irgend einer Form negativ konfrontiert worden.

Und wenn dem so wäre?
Leben und im speziellen Reisen birgt Risiken.
Auch für unartige Hunde.
BlueBandit
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2015 - 21:20:49

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon thermalcamping » 09.02.2015 - 11:26:47

Hallo
bin Campingplatzbetreiber in Ungarn. Hunde sind in Ungarn u. auf dem Campingplatz herzlich willkommen. Mit Hunden gibt es nie ein Problem, wenn, dann nur mit dem Herrchen. Der Hundebesitzer , der seinen Hund anleint u. beim Gassi-gehen außerhalb des Campinglatzes ( an 3 Seiten Wiese u. Wald) die Kottüten benutzt die er ohne Kosten an der Reception erhält u. der den großen Auslauf um den Campingplatz nutzt u. nicht die Freiflächen oder Parzellen von anderren Gästen auf dem Campingplatz, der ist als Kunde König. Wer das nicht tut , von dem müssen wir uns trennen.

Gruss Gerhard
thermalcamping
 

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon BlueBandit » 29.03.2015 - 18:06:35

Bitte keine Panikmacherei. Ich habe noch nie gehört, oder gelesen, dass es Polizisten gibt, die aufgrund eines Gesetzes Hunde töten. Genausowenig werden Hunde vin Jägern erschossen.
Mach Dir weniger Sorgen und dann passiert auch nichts.
BlueBandit
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2015 - 21:20:49

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon Siena » 01.04.2015 - 13:24:38

Als zweifache Hundehalterin (häufig noch mit zusätzlich zwei Ferienhunden) kann ich nur bestätigen, dass man mit gut erzogenen Hunde i.d.R. keine Probleme hat. Das setzt aber voraus, dass man den Hund/die Hunde im Blick hat und reagiert, wenn man Anzeichen von Ablehnung feststellt. Eine Entschuldigung im rechten Moment, wenn sich doch jemand belästigt fühlt, sorgt meist sehr schnell für Entspannung. Vielleicht müsste man sich einfach selber mal in die Situation eines Menschen hinein versetzen, der Angst vor Hunden hat. Kann sein, dass der schon alleine beim Anblick eines Hundes erstarrt. Aber auch solche Menschen beruhigen sich sehr schnell, wenn die Hunde abgerufen werden, bevor sie solchen Leuten zu nahe kommen.
Auf diese Weise habe ich mit meinen Hunde im Auto ganz Europa bereist und nirgendwo Probleme gehabt.

Was ganz sicher nicht förderlich ist, sind Sprüche wie: "der tut nix, der will nur spielen" Auch ich persönlich kann furchtbar intolerant reagieren, wenn mir Hundehalter begegnen, die keine Ahnung von Benimm haben.
Benutzeravatar
Siena
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.04.2015 - 13:05:43

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon südwind1 » 29.07.2015 - 20:21:52

Dass dies in Dänemark so gehandelt wird, wusste ich auch nicht! Erschreckt mich aber gerade muss ich sagen!
Der Mensch ist ein naiver Tourist mit einem abgelaufenem Visum für den Planeten Erde.
Benutzeravatar
südwind1
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.07.2015 - 20:11:47
Wohnort: berlin

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon Nectifems » 13.12.2016 - 17:59:58

Ein Camping-ausflug wär doch was tolles für dich/euch. Dein Hund hat viel zu entdecken und ihr könnt die Natur erleben :) Man müsste nur noch das richtige Land finden
Nectifems
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.12.2016 - 13:10:11

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon eisloewe » 16.12.2016 - 19:22:35

Hajot hat geschrieben:Hallo,

das Ganze erinnert mich immer mehr an die threads mit den "Gasüberfällen". Keinem ist es persönlich passiert, aber jeder kennt jemanden, der jemanden kennt, dem das passiert sein soll ......

Mittlerweile haben wir hier im Forum etliche neue Beiträge, die sich mit dem Thema "Hunde im Ausland" beschäftigen.
Ich habe bisher in keinem Land, welches ich bereist habe, wegen meiner Hunde negative Erfahrungen in irgendeiner Form gemacht.

Informationen sollten wir uns stets auf den öffentlichen staatlichen Seiten der jeweiligen Gastländer holen und nicht Informationen aus dritter Hand in ihrem Wahrheitsgehalt über diese stellen.

In diesem Sinne, auf einen schönen Urlaub mit unseren Hunden in Dänemark, in Frankreich, in Italien, in Kroatien etc. etc.

Hans-Jürgen :D



Hallo Hajot,

gebe Dir voll uns ganz recht.

In den Medien werden Einzelfälle breitgetreten, wo das entsprechende Hintergundwissen fehlt.
Habe bislang weder in Frankreich, Spanien, Dänemark, Serbien, Ungarn, Griechenland, Italien, Mazedonien, Kroatien etc. und auch in den USA und in Thailand (Hunde im Flieger in der Box) keine negativen Erfahrungen gemacht.

Gruß
Wenn die Menschen nur über das sprächen,
was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.
(Albert Einstein)
eisloewe
Mitglied
 
Beiträge: 466
Registriert: 15.09.2008 - 20:25:14
Wohnort: Kühbach/Bayern

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon BT79 » 10.11.2017 - 23:10:46

Solange der Hund an der Leine geführt, sehe ich da keine große Gefahr.Wenn es nicht so wäre, könnte ich aber die Leute, die hysterisch werden, gut verstehen, sobald ein Vierbeiner auf sie zugelaufen kommt.
BT79
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.11.2017 - 17:52:27

Re: Wohin noch mit Hunden

Beitragvon Womie » 11.11.2017 - 18:13:04

Wir haben noch nie Stress wegen unseres Hundes gehabt, egal wo wir waren. Unser Hund ist immer an der Leine, außer ich kann ihn direkt beaufsichtigen und wir sind ganz alleine.

Umgekehrt geht es mir oft so, dass andere WohnmobilistInnenen große, durchaus aggressiv wirkende, Hunde mit sich führen, die an langen Leinen oder auch mal ganz ohne herumrennen. Das macht mir durchaus Angst und ich denke, nicht nur mir. Dass HundehalterInnen nich überall beliebt sind hat aus meiner Sicht oft einen guten Grund.
Zu hause ist da, wo man zwischen zwei Reisen ist.
Mein Wald-und-Wiesen-Blog und mein Womie-Blog
Benutzeravatar
Womie
Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: 15.09.2016 - 21:59:38
Wohnort: Lauenburg

Vorherige

Zurück zu Urlaub mit Haustieren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder