SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Fragen, Tipps und Ratschläge

Moderator: Mods

SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon hoerianer » 18.10.2014 - 21:19:31

Hallo,

wir suchen für die Zeit ab/über Weihnachten bis Silvester einen netten SP wo man in Ruhe ohne Knallerei ins neue Jahr kommt. Leider bedeutet es für unsere Plüschnase immer jede menge Stress ab kurz nach Weihnachten bis Neujahr wegen der dämlichen Knallerei.

Habt Ihr vielleicht Tipps oder Empfehlungen wo man hinfahren kann, mit ein paar netten Leuten anstossen kann und nicht geknallt wird? party am SP muss nicht unbedingt sein, Lagerfeuer, evtl. mit grillen wäre okay aber kein Muss.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Tipps oder Empfehlungen für mich hättet.

Viele Grüse
Jörg
hoerianer
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.05.2014 - 09:26:02

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon Weltenbummler 14 » 18.10.2014 - 22:35:06

Hallo
leider weiß ich nicht wo in D ihr zu Hause seit. Mein Tipp wäre. Womoland Nordstrand. Ein sehr schöner SP auf der Insel Nordstrand bei Husum. Die Insel ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Auf der gesamten Insel ist Knallen und Feuerwerk verboten. Dies wird auch sehr streng überwacht, wegen der vielen Häuser mit Reetdächern. Ich habe sehr oft das Weihnachtsfest und Sylvester dort verbracht, schon bei dem alten Platzbesitzer Henry in den 80ziger Jahren.
Auf dem Platz gibt es eine kleine Gastronomie (nur für Gäste des Platzes) dort findet an den Feiertagen auch gemütliches Beisammensein mit Essen und Trinken statt.
Auch der Winter kann hier bei uns im Norden sehr schön sein und die Luft ist besonders gesund.
Auch die Fellnasen werden sich dort bestimmt wohlfühlen, lange Spaziergänge und viel Auslauf.
Gruß Evi
Leben und leben lassen
Benutzeravatar
Weltenbummler 14
Mitglied
 
Beiträge: 654
Registriert: 30.06.2007 - 15:23:23
Wohnort: überall in Europa Heimathafen Eckernförde

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon hoerianer » 18.10.2014 - 22:43:32

Hallo Evi,

vielen Dank für Deine Antwort.
Unser Heimathafen ist am süd-westlichen Ende des Bodensees.
Nordstrand taucht immer wieder bei meiner Suche auf, ich weiss nur nicht, ob das von der Fahrstrecke her zu weit ist. Muss mal schauen wie es bei meiner Regierung mit der Urlaubsplanung aussieht ;-)
Nordsee kann ich mir gut vorstellen, spazieren am Strand wenn es Winter ist, danach einen schönen Tee oder Pharisäer (oder wie man das da nennt)...... Ja das käme schon ganz gut.

grüsse
Jörg
hoerianer
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.05.2014 - 09:26:02

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon Puccini » 19.10.2014 - 03:11:24

Sylt, CP ist auch nicht teuer.
Puccini
Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: 30.11.2008 - 17:57:35

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon dooley » 19.10.2014 - 11:58:27

Moin Jörg
Wir waren mal am Achensee, ist zwar schon ca. 5 Jahre her, aber dort durfte auf dem CP Wimmer bei Maurach nicht geknallt werden. Man hörte zwar dann von weitem von der Nordseite des Sees Knallerei, aber das war nicht so laut zu hören. Die Hunde lagen im WoMo und schliefen, wir hatten etwas Musik zum ablenken an.

Dann ein Nachtrag zum Womoland Nordstrand.
Es heißt "stilles Silvester", eben wg. Verbots zu knallen auf der Insel.
Gefeiert wird in einer großen umgebauten Scheune auf dem SP.
Waren zum Jahreswechsel 2012/13 dort. Sehr zu empfehlen. Man muss sich dringend vorher anmelden (vermutlich jetzt schon keine Chance mehr, aber Fragen kostet ja bekanntlich nix)

Anreise war spätestens am 30.12. damit der Silvestertag schon "ruhig" ist. Es gab am 30. ein gemütliches Beisammensein mit Punsch usw. und etwas zu essen.
Am Silvesterabend dann großes Buffet, Mitternachts-Tortenbuffet (ist in Friesland so Brauch)
Getränke nach freier Wahl.
Dieser Abend ist im Preis enthalten.

Alles andere kommt dazu, Platzgebühr, kosten für den Vorabend...
Es ist also kein billiges Vergnügen aber zu empfehlen!

Die Betreiber, 2 Männer, sind sehr bemüht und freundlich.

In Meldorf hinterm Deich ginge es auch. SP ist geschlossen, aber ich hatte mich bei der örtlichen Polizei erkundigt (damit die bei der Streife keine Schreck bekommen, wenn da jemand nachts herumsteht. Der Betreiber gab dann auch sein ok.
Das liegt mitten in riesigen Naturschutzgebieten.
Lediglich um 24 Uhr kommen da wenige (!) Einheimische und knallen kurz am Deich. Aber Musik an, Fenster zu und die Hunde blieben ruhig. (Auf Nachfrage beim Nabu erfuhr ich, dass wg. Schutz der Reetdächer die Gemeinden die Leute zum Knallen an den Deich schicken)
Sonst sehr ruhig dort.

LG renate
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon Dirks BiMo » 19.10.2014 - 14:57:05

Moin,

Bückeburg, direkt am Gestüt quasi mitten in der Stadt...nett, ruhig und Baller Verbot in der ganzen Stadt weil die Ställe mit den Wertvollen Pferden
direkt zwischen Schloß und Innenstadt liegen.
Meist ist nicht viel los, also ganz einfach hinfahren.

Gruß
Dirk
Kein Bus? ...wie uncool. Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Autos zu fahren ;-))
Benutzeravatar
Dirks BiMo
Mitglied
 
Beiträge: 1124
Registriert: 22.02.2004 - 10:41:45
Wohnort: Im Nordwesten

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon hoerianer » 19.10.2014 - 22:30:43

Danke für die Tipps, ich werde mal notieren und überlegen. Es scheint wohl weiter südlich nichts zu geben, wo es ruhig über den Jahreswechsel zu geht.
hoerianer
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.05.2014 - 09:26:02

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon sportbenz » 18.04.2015 - 12:56:25

Hallo,
die Antwort kommt zwär spät , aber vielleicht für diese Jahr .
ab nach Frankreich
-absolut keine Silvesterknallerei , auch keine zwei Tage vorher und die Tage danach . In Frankreich ist Silvesterfeuerwerk verboten .
Machen wir schon seid Jahren - seid daher ist unser Lumpi über den Jahreswechsel panikfrei.
Grüße aus Linsenhofen
Dirk
Benutzeravatar
sportbenz
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2015 - 12:45:21
Wohnort: Frickenhausen-Linsenhofen

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon dooley » 18.04.2015 - 14:58:00

Danke für den Tipp, muss man mal im Hinterkopf behalten.
Wenns von Flensburg aus nicht so weit wäre :-((

LG Dooley
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon KZAC » 18.04.2015 - 15:45:09

Also so ganz stimmt das nicht, in den grenznahen Gebieten (Elsass-Lothringen) decken sich die Franzosen gerne mit Feuerwerk aus Deutschland ein. Die EU und fehlende Grenzkontrollen machens möglich, aber das ist die Ausnahme, generell ist es ruhig und nicht mit hier zu vergleichen.

Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon schlado » 18.04.2015 - 20:11:18

Wir haben die Franzosen als Pyromanen kennengelernt
(irgendwie gab es ständig irgendein Feuerwerk),
von daher kann ich mir eigentlich kein ruhiges Sylvester
in Frankreich vorstellen...
Gruß aus Kiel
Ralf
Bild

Bürstner Nexxo 728 G
schlado
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 24.01.2011 - 21:02:56
Wohnort: Kiel

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon Schwedenopa » 18.04.2015 - 21:06:52

Hallo,

in Frankreich wird halt dafür am Nationalfeiertag am 14. Juli geknallt. Und zwar gründlich!

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4117
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: SP für Silvester ohne Knallerei gesucht

Beitragvon sportbenz » 19.04.2015 - 10:20:30

Hallo,
kann sein , das es in ganz grenznahen Orten zu vereinzelten Knallereien kommen mag . Die Franzosen haben zumindest die letzten drei vier Jahre ab dem Tag des Start Silvesterfeuerweksverkauf in Deutschland immer wieder stichprobenartig Grenzkontrollen eingeführt , da die einfuhr illegal ist .
Sind an Silvester in der gegend um Besancon (Franche Comte) kein Schuß - keine Knallerei und super Wandermöglichkeiten mit dem Hund .
liebe Grüße
Benutzeravatar
sportbenz
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2015 - 12:45:21
Wohnort: Frickenhausen-Linsenhofen


Zurück zu Urlaub mit Haustieren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder