Hallo wir sind richtig neu im Thema WOMO

Wer mag, kann und darf sich hier vorstellen

Moderator: Mods

Hallo wir sind richtig neu im Thema WOMO

Beitragvon daagobert » 06.06.2018 - 18:37:58

Gruß an die Moderatoren und an alle User!
Nachdem wir uns angemeldet haben, wollen wir auch wenigstens Hallo sagen, wenn wir schon hier rumstöbern.
Wir sind zwar schon reifer, aber totale WOMO Neulinge und noch in der frühen Phase... Sollen wir oder sollen wir nicht ???
Wir werden uns nächstes Jahr ein WOMO mieten, und am Bodensee eine Woche testen. In der Zwischenzeit werden wir uns hier
umschauen und Tipps sammeln. Also schon mal danke an alle, de ihre Erfahrungen hier teilen!

Gruß aus der schönen Pfalz!
daagobert
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.06.2018 - 18:01:56

Re: Hallo wir sind richtig neu im Thema WOMO

Beitragvon JoeD » 09.06.2018 - 23:16:35

Hallo daagobert.
Willkommen im Forum. So haben wir es auch gemacht. Aus einer Not heraus (Grenzöffnung DDR, keine Hotels, und und und) ein Wohnmobil für 3 Wochen gemietet, für schön gefunden und auf den Vorruhestand gewartet. Ich halte 1 Woche Testfahrt einfach für zu wenig.
Nie etwas mit Campen am Hut gehabt. 2 Jahre vor dem Vorruhestand in den vielen Foren gelesen, gelesen und gelesen. Und viel gelernt, Fragen gestellt und auch viele brauchbare Antworten bekommen.
In der 'Jahre langen ' Suche hat sich dann ein Gefährt heraus kristallisiert, das wir mittlerweile seit 12 Jahren fahren und immer noch zufrieden mit der damaligen Entscheidung sind.
Gruß
JoeD
______________________________________
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum
Benutzeravatar
JoeD
Mitglied
 
Beiträge: 321
Registriert: 29.03.2006 - 15:48:23
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Hallo wir sind richtig neu im Thema WOMO

Beitragvon gerwulf » 10.06.2018 - 07:18:39

Hallo daagobert,

auch von uns aus dem Naheland ein

Herzliches Willkommen :D :shock: :lol: :D

hier im Forum.

Das mit dem Mieten und damit probieren ist schon mal ein guter Weg. Wir sind seinerzeit auch so eingestiegen. 3-4 mal für eine Woche unterschiedliche Fahrzeuge angemietet und auf Tour gegangen.
Der Virus war schnell da und wir haben viel über Vor- und Nachteile von Grundrissen diskutiert. Irgend wann war das klar und als sich eine günstige Gelegenheit bot, wurde zugeschlagen.
Seither sind wir immer - wenn es die Arbeitszeit - erlaubt, unterwegs und möchten diese Form des Urlaubes nicht mehr missen.

Leider geht es immer mehr Menschen so und deshalb werden die SP auch stetig knapper und die Preise ziehen fast überall an. Aber was soll´s???

Euch viel Spaß hier im Forum

Sonnige Zeiten
gerwulf
Benutzeravatar
gerwulf
Mitglied
 
Beiträge: 164
Registriert: 17.09.2013 - 11:05:22

Re: Hallo wir sind richtig neu im Thema WOMO

Beitragvon Hajot » 11.06.2018 - 18:49:21

Hallo daagobert,

herzlich willkommen im Forum des WoMo-Verlags. Solltest Du Fragen haben, dann einfach einstellen. Ein Blick in unser WoMo-Camper-Wiki könnte auch interessant sein.

Gruß
Hans-Jürgen :D
»Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.« - Kurt Tucholsky 1890 - 1935
Benutzeravatar
Hajot
Moderator
 
Beiträge: 1673
Registriert: 04.11.2009 - 19:25:46
Wohnort: 35463 Fernwald


Zurück zu Ich bin neu hier! Freiwillige Vorstellung neuer User.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder