Kinderbetten für Wohnmobil

Fragen & Ratschläge fürs Reisen mit Kindern.

Moderator: Mods

Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon WonkaWilli » 04.10.2017 - 22:31:25

Hallo! Ich plane ein Wohnmobil zu kaufen und bisschen das Europa mit meiner Familie durchzureisen. Ich habe zwei Töchter, die nie still setzen. Die sind sehr schnell und spielerisch. Nun mache ich mir Sorgen über ihr Schlafen. Gibt es spezielle Kinderbetten für Wohnmobil, sodass Kinder nicht fallen?
be fast
WonkaWilli
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2017 - 23:58:53
Wohnort: München

Re: Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon Gimmund » 04.10.2017 - 22:57:14

Du denkst doch nicht dran die Kinder während der Fahrt ins Bett zu legen?

Das ist nicht erlaubt, Kinder gehören während Fahrt in richtige Kindersitze und müssen angeschnallt sein.

Gruß,
Gimmund
Bild

Es gibt 2 Regeln für Erfolg: 1) Erzähle niemals alles, was du weißt. -- R.H.Lincoln

Nach demTrip ist vor dem Trip:
Zur Zeit: Rheinhessen
Danach: Perigord
Benutzeravatar
Gimmund
Mitglied
 
Beiträge: 4854
Registriert: 16.06.2002 - 23:41:37
Wohnort: Rheinhessen

Re: Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon Schwedenopa » 05.10.2017 - 08:37:29

Hallo,

zur Kindersicherung während der Fahrt hat @Gimmund das Nötige schon gesagt.

Was das Schlafen im abgestellten Wohnmobil betrifft: Meistens haben hochliegende Betten, z.B. Stockbetten oder im Alkoven, ein Sicherheitsnetz, um unruhige Schläfer am Rausfallen zu hindern. Und sollte es doch mal nicht vorhanden sein, so ist so ein Netz in aller Regel leicht nachzurüsten.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4054
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon WonkaWilli » 05.10.2017 - 22:51:06

Gimmund hat geschrieben:Du denkst doch nicht dran die Kinder während der Fahrt ins Bett zu legen?

Das ist nicht erlaubt, Kinder gehören während Fahrt in richtige Kindersitze und müssen angeschnallt sein.

Gruß,
Gimmund



Natürlich denke ich nicht daran. Ich habe über das Schlafen gefragt. Sind Betten im Womo hoch? Ich will nicht, dass meine Tochter während des Schlafens fallen (das ist schon passiert, deshalb frage ich).
be fast
WonkaWilli
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2017 - 23:58:53
Wohnort: München

Re: Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon WonkaWilli » 05.10.2017 - 22:55:25

Schwedenopa hat geschrieben:Hallo,

zur Kindersicherung während der Fahrt hat @Gimmund das Nötige schon gesagt.

Was das Schlafen im abgestellten Wohnmobil betrifft: Meistens haben hochliegende Betten, z.B. Stockbetten oder im Alkoven, ein Sicherheitsnetz, um unruhige Schläfer am Rausfallen zu hindern. Und sollte es doch mal nicht vorhanden sein, so ist so ein Netz in aller Regel leicht nachzurüsten.

MfG
Gerhard


Ich fahre selbst ein Auto, deshalb ist mir die Kindersicherung bekannt. Danke dir. Dieses "Sicherheitsnetz" wäre eine sehr gute Idee für meine "unruhigen Schläferinnen". Das werde ich während des Womokaufs berücksichtigen.
be fast
WonkaWilli
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2017 - 23:58:53
Wohnort: München

Re: Kinderbetten für Wohnmobil

Beitragvon BT79 » 10.11.2017 - 23:17:57

Oder aber, wenn man etwas handwerklich begabt ist, kann man doch eine Art Barriere ans Bett befestigen, damit die Kleinen nicht heraus fallen und sich verletzen.
BT79
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.11.2017 - 17:52:27


Zurück zu Urlaub mit Kindern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder