Reiseplanung?

Fragen & Ratschläge fürs Reisen mit Kindern.

Moderator: Mods

Re: Reiseplanung?

Beitragvon Pfalzcamper » 25.05.2013 - 21:39:05

Chemie: lass Dir vom Vermieter eine Flasche besorgen, sofern er nicht sowieso einen Campingzubehoerladen betreibt.

Koffer im WoMo? Blos nicht...bei uns passt fuer bis zu 4 Wochen alles in die Schraenke, keine Sorge.

Schmutzwaesche: wir haben hierfuer Leinensaecke zum Zuziehen, sodass die Waesche zwar verstaut werden kann, aber nicht stockt.

Du machst Dir viel zu viele Gedanken :D

Nachdenken und ein paar Gedanken machen ist gut - aber ein paar Ueberraschungen geben dem Abenteuer die Wuerze.
Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!
Benutzeravatar
Pfalzcamper
Mitglied
 
Beiträge: 708
Registriert: 17.03.2012 - 21:15:38
Wohnort: Tiefste Pfalz

Re: Reiseplanung?

Beitragvon Schwedenopa » 27.05.2013 - 09:14:57

Hallo!

Maerchen2001 hat geschrieben:Die Thermo-Matten dachte ich eher in Bezug auf die Sonne an (ja, ich hoffe, in Schweden auf mehr Sonne als hier !!)

Dafür wären sie durchaus nützlich. Aber wie gesagt, üblicherweise sind sie in Mietmobilen nicht dabei. Wir haben hier im Raum Uppsala übrigens seit Wochen prächtiges Wetter. Und den schwedischen Nachrichten nach ist es in Lappland sogar noch wärmer als hier. Weiter im Süden muss es allerdings mitunter recht heftig schütten.

Maerchen2001 hat geschrieben:... und vielleicht ein bisschen als Sichtschutz gegen Einbrecher. Vor denen hab ich ein bisschen Respekt, wegen meinen kleinen Mädels.

Naja, ob sie da helfen, weiß ich wirklich nicht.

Maerchen2001 hat geschrieben:Aus dem Grund werden wir erstmal Campingplätze ansteuern, ich denke, das ist ein wenig sicherer, oder?

In der Nähe der großen Städte vielleicht. Aber auf dem Land sind hier Campingplätze oft noch nicht einmal abgezäunt, ich bezweifle, ob es da einen Unterschied bei der Sicherheit gegenüber Freistehen gibt. Allerdings ist das Einbruchsrisiko in Schweden - wie gesagt abgesehen vom Dunstkreis der großen Städte - ohnehin sehr klein.

Maerchen2001 hat geschrieben:Wie ist das denn mit der Toiletten-Chemie? Besorg ich die selbst oder wird das auch vom Vermieter mitgeliefert?

Vermieter fragen. Bei unseren Mietmobilen wurde sie immer mitgeliefert.

Maerchen2001 hat geschrieben:Wie macht ihr das denn mit Kleidern? Werden die nur in den Schränken im Womo-Inneren aufbewahrt oder habt ihr bei längeren "Ausfahrten" noch nen Koffer in der Garage?
Und wo lagert ihr die Schmutzwäsche?

Nein, ein Koffer kommt nicht mit ins Womo, der ist viel zu sperrig. Wir nutzen für Klamotten ausschließlich die vorhandenen Schränke. Was wir schon dabeihaben, ist eine leichte, zusammenfaltbare Reisetasche. Diese nutzen wir zum einen für das "Kabinengepäck" bei nächtlichen Fährüberfahrten und ansonsten auch für die Schmutzwäsche.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4117
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Reiseplanung?

Beitragvon Maerchen2001 » 15.06.2013 - 10:33:47

Hallole,

vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps!!
Am Montag holen wir´s Womo und am Dienstag geht´s los.
Habe schon etwas "Reisefieber" - krieg ich immer, aber wenn´s was Neues oder Besonderes ist dann erst recht.

Gibt´s noch letzte Tipps und Tricks zum Womo einräumen?

Oder kleine "Vergiß bloß nicht: ..... " ?

Viele Grüße,

Maerchen2001
Maerchen2001
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 26.12.2012 - 00:05:58

Re: Reiseplanung?

Beitragvon dooley » 15.06.2013 - 15:49:59

Endlich geht's los, ich wünsche euch gute Fahrt und ganz ganz viele tolle Erlebnisse!

Und vergesst nicht den Fotoapparat! Damit wir nachher hier schöne Bilder sehen können
Und ein kleiner Tipp am Rande... Solltet ihr jetzt wirklich etwas vergessen einzupacken : in Skandinavien soll es auch Geschäfte geben, die gern was verkaufen :mrgreen: :wink:

LG Renate
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: Reiseplanung?

Beitragvon VY73 » 15.06.2013 - 22:09:25

Maerchen2001 hat geschrieben:Oder kleine "Vergiß bloß nicht: ..... " ?

Wir fahren seit 40 Jahren. Trotzdem oder deswegen: Keine größere Tour ohne zuvor die Checkliste durchzugehen, die über diese 40 Jahre gewachsen ist. Die 10 Minuten lohnen sich.

vy73
VY73
Mitglied
 
Beiträge: 505
Registriert: 04.01.2011 - 16:21:34

Re: Reiseplanung?

Beitragvon fred081273 » 15.06.2013 - 23:16:16

Maerchen2001 hat geschrieben:Hallole,

vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps!!
Am Montag holen wir´s Womo und am Dienstag geht´s los.
Habe schon etwas "Reisefieber" - krieg ich immer, aber wenn´s was Neues oder Besonderes ist dann erst recht.

Gibt´s noch letzte Tipps und Tricks zum Womo einräumen?

Oder kleine "Vergiß bloß nicht: ..... " ?

Viele Grüße,

Maerchen2001


Moin,

hatte ganz vergessen zu antworten: Bei uns geht es erst am 15.07. los....
Wünsche Euch viel Spaß!

LG,
Fred
Fred
unterwegs mit 3 Frauen in einem Eura Profila 660HB, BJ 2008
fred081273
Mitglied
 
Beiträge: 197
Registriert: 21.03.2008 - 11:43:29
Wohnort: Wetterau

Re: Reiseplanung?

Beitragvon Maerchen2001 » 18.06.2013 - 09:37:59

@Fred : Das ist aber schade. Genau an dem Tag müssen wir das Womo abgeben
...
Maerchen2001
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 26.12.2012 - 00:05:58

Re: Reiseplanung?

Beitragvon piccola » 24.09.2013 - 13:51:45

Oooh Kopenhagen/Schweden klingt nach einem tollen Urlaubsziel, werde mich auch gleich mal an euren Tipps orientieren! :)
piccola
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2013 - 16:01:09

Re: Reiseplanung?

Beitragvon najava » 12.10.2013 - 01:33:00

Astrid Lindgrens Vaerld kann ich ebenfalls empfehlen.Da ist es eigentlich egal, wie alt die Kinder sind. :)
najava
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.10.2013 - 16:19:49

Vorherige

Zurück zu Urlaub mit Kindern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder