Personenbeschränkung auf Cp

Fragen & Ratschläge fürs Reisen mit Kindern.

Moderator: Mods

Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 29.03.2015 - 21:20:55

Hallo,
wir sind nun endlich einigermaßen mit unserem Riesenmonster vertraut und wollen evtl. mit dem Womo nach Kroatien in den Sommerferien. Habe mir einige Plätze angesehen und lese immer mal wieder max. 6 Personen pro Platz . Hat da jemand Erfahrung ? Wir sind aber eine Großfamilie mit 10 Personen...... müßen wir dann zwei Plätze buchen ?
Und noch eine Frage. Kann man es in der Hauptsaison wagen ohne Voranmeldung zu fahren, bekommt man da trotzdem noch Plätze oder ist alles ausgebucht ? eigentlich wollten wir fahren und bleiben wo es uns gefällt. habe aber ein wenig Sorge, das wir dann nichts finden weil alles voll ist.... Mit sieben Kids ein wenig Riskant, oder? Wie macht ihr das?
LG,
Silvia
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon KZAC » 29.03.2015 - 21:30:18

Wie bekommt ihr 10 Personen im Wohnmobil unter...? :P
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 29.03.2015 - 21:49:43

:D :D :D :D stapeln ist eine Möglichkeit. :D :D :D
wir haben uns den agros geholt. die heckgarage ist zum doppelschlafplatz umgebaut, vier unserer kleinen kids schlafen im alkoven. mein mann die kleinste und ich im heckbett und der größte auf der seitenbank. wir müssen nicht mal unsere sitzecke umbauen. jedenfalls nicht bei kurztrips am wochenende. wenn wir länger unterwegs sind werden wir es wohl machen . zumal in südlichen ländern eh draussen gegessen wird. da kann man das lästige umbauen einfach lassen.
fahren müssen wir leider mit zwei wagen. womo und pkw. :( ist aber nicht zu ändern bei so einer riesen familie
lg
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon KZAC » 29.03.2015 - 22:09:15

OK, verstanden.
Wenn ihr mit einem nicht gerade kleinen Wohnmobil + PKW und 10 Personen anrückt werdet ihr wahrscheinlich nicht drumrumkommen 2 Parzellen zu buchen was ja auch verständlich ist. Ich habe aber auch schon Plätze gesehen wo. z.B. für Jugendgruppen große Zeltparzellen möglich waren (das war in Istrien). Aber das würde ich vorher einfach mal abklären.
Zu Kroatien generell kann ich dir nicht viel sagen , aber bei euren speziellen Anforderungen ist das Risiko nichts zu bekommen natürlich etwas größer.

Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 30.03.2015 - 00:08:55

zwei parzellen wollen wir natürlich nicht, weil wir ja nur ein womo haben in dem wir schlafen. das machen wir ja auf anderen plätzen auch so. eine parzelle und die entsprechenden personen anmelden und bezahlen. auf manchen plätzen zahlt man für den pkw extra. das könnte ich noch einsehen. bin gerade etwas überfordert. habe jetzt mal einen platz angeschrieben. bin mal gespannt ob und was an antwort kommt. denke das größte problem wird es sein in der hauptsaison einen geeigneten großen platz zu finden. so wie ich das sehe sind die plätze oft schon gebucht. mein wunsch einfach drauflos zu fahren und da zu bleiben wo es uns gefällt wird in unserem fall recht schwierig werden :roll:
mal sehen wie es in dänemark ist.da wollen wir himmelfahrt warscheinlich hin.
lg
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Lauser » 30.03.2015 - 08:40:54

Hallo Großfamilie,
in der Hauptsaison wird es in Kroatien mitlerweile sehr voll. Da bekommt man oft nicht mal einen kleinen bis mittelgroßen Platz. Und zwei nebeneinander ist ganz selten. Für Spontanreisen wird es da schwierig. Ich würde reservieren, aber dann seid ihr gebunden. Der Urlaub wird evtl. entspannter. Muss man abwägen.
Lauser
Grüße aus dem Westerwald und allen allzeit gute Fahrt
our (mobil)home is our castle :-)
Benutzeravatar
Lauser
Mitglied
 
Beiträge: 248
Registriert: 28.08.2009 - 17:12:03
Wohnort: Westerwald

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon hansP » 30.03.2015 - 12:20:23

Hallo,
mal eine Frage zur Zulassung: habt ihr denn 10 Personen im Womo während der Fahrt? Und auch 10 eingtragene Plätze und der Chef(in) einen Kom- Führerschein und das Womo ist ein Bus?? oder sehe ich da was falsch???
gruss hans
hansP
Mitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2005 - 19:38:56
Wohnort: althornbach westpfalz

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon KZAC » 30.03.2015 - 12:56:40

hansP hat geschrieben:Hallo,
mal eine Frage zur Zulassung: habt ihr denn 10 Personen im Womo während der Fahrt? Und auch 10 eingtragene Plätze und der Chef(in) einen Kom- Führerschein und das Womo ist ein Bus?? oder sehe ich da was falsch???


Schreibt sie doch:
"fahren müssen wir leider mit zwei wagen. womo und pkw."

Kai
KZAC
Mitglied
 
Beiträge: 588
Registriert: 09.09.2008 - 12:08:53
Wohnort: Rheinland

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 30.03.2015 - 13:08:19

Hallo Lauser,
das es voll wird dachte ich mir auch. Habe heute vom CP zaton eine Antwort bekommen. Sie haben einen Platz für uns den wir reservieren können. Denke das werden wir fürs erste auch tun. So wollten wir eigentlich nicht reisen... aber was soll es . Wir schaun mal wie es wird und das Womo haben wir ja auch noch ein wenig länger. :D Für die erste größere Tour sind wir so auf der sicheren Seite und tasten und langsam an die Sache heran.
LG,
Silvia
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 30.03.2015 - 13:21:20

Hallo Hans,
nein , das Womo ist mit sechs Sitzplätzen zugelassen. Es ist ein Agros 747 ein riesen Schlachtschiff und wir können halt mit tatsächlich 10 Mann darin nächtigen ,aber fahren nur zu sechst. Deshalb fahren wir mit unserem T5 und Womo. Hatten eine Weile noch überlegt ob ein Wohnwagen für uns doch besser ist, haben den Gedanken aber verworfen. Wir werden die nächsten zwei -vier Jahre generell 10 Personen sein, das heißt so oder so 2 Pkw´s oder Womo und PKW. Wohnwagen hätte sicher etwas mehr Platz im Inneraum geboten, aber der wäre dann auch wieder elendig lang und schwer geworden. Da würden wir nicht spontan mal schnell nach HH oder Berlin fahren um mit den Kids ein Wochenende mit Musseen und sonstigen tollen Angeboten zu füllen. Das kennen wir ja schon, bevor man so ein langes Schlachtschiff gedreht und angehängt hat wohlmöglich noch bei Regen ist unsere gute Laune und die Lust zu starten schnell weg. Jetzt geht es super schnell. Ein Teil der Familie,meist mein Mann mit den beiden Großen fährt im Womo und ich mit den Kleinen im Bus. Wenn wir uns entscheiden zu starten sind wir in Null Komma nichts vom Hof. Das ist genial !
LG,
Silvia
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon hansP » 30.03.2015 - 15:34:20

Sorry das kommt vom manchmal querlesen.
Und ich habe auch einen Fall in der Familie mit 8 Kindern....und die waren mit einem Vw-Bus einige Jahre her erwischt worden ... und das ging nicht all zu schön aus...
gelobe genauer zu lesen...
gruss hans
hansP
Mitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2005 - 19:38:56
Wohnort: althornbach westpfalz

Re: Personenbeschränkung auf Cp

Beitragvon Großfamilie » 31.03.2015 - 00:11:23

Hallo Hans,
was ist denn bei denen passiert als sie erwischt worden sind? das würde mich sehr interessieren.
Wenn die 8 kinder in die familie gehören, also keine besuchskinder, kann man sogar eine sonderregelung bekommen, so das man eben auch 10 personen im auto fahren darf. hatten wir uns erkundigt. geht natürlich nicht im womo. da gibt es im besten fall mal sieben sitze.
Lg,
silvia
Großfamilie
Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.09.2014 - 19:35:36


Zurück zu Urlaub mit Kindern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder