Mit dem WoMo nach Bayern (Nordosten) Auflage 2011

Schreibt bitte hier Eure Meinung zu den WOMO-Büchern.

Moderator: Mods

Mit dem WoMo nach Bayern (Nordosten) Auflage 2011

Beitragvon simonesenk » 15.03.2013 - 15:18:07

Hallo,

wir hatten uns letztes Jahr den Band 31 gekauft, weil wir bisher sehr viele Tipps nicht nur über Stellplätze, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Besonderheiten,.... erfahren haben, die sonst in keinem Reiseführer aufgezeigt werden (mit dem Womo nach Griechenland, Peloppones, Kroatien, Elsass,..)
Leider konnte uns dieser Band aber nicht überzeugen. Fast alles dreht sich darin (zumindest gefühlt) um irgendwelche Kirchen oder gesch.Kulturelles. Meine Meinung ist zwar sehr subjektiv, aber sicher hätten andere Autoren auch ein anderes Augenmerk in dieser Gegend gefunden. Schade.
Dennoch probieren wir es gerne mit weiteren Büchern anderer Autoren und Gegenden/Ländern.

lg
Liebe Grüße

Simone
simonesenk
Mitglied
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.02.2006 - 22:33:22
Wohnort: Südhessen Kreis DA-DI

Re: Mit dem WoMo nach Bayern (Nordosten) Auflage 2011

Beitragvon guterKönig » 18.03.2013 - 10:42:44

Ich kann die Kritik an diesem Band nicht nachvollziehen.
Er beinhaltet m.M. nach eine gute Mischung an Sehenswürdigkeiten (historische Gebäude, mittelalterliche Stadtkerne, Museen,Wild-/Tierparks, Naturdenkmäler), Hinweisen zu regionalen Besonderheiten (Bier, Karpfenzucht) und historischen Bezügen, Wandermöglichkeiten, Bademöglichkeiten, Stell-, Campingplätzen und erfüllt damit die Ansprüche, die der Verlag ein seine Womo-Reihe stellt, voll und ganz.

Bei der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten haben sich die Autoren m.M. nach auf die mit überregionaler Bedeutung beschränkt.
Wie auch andere Bände dieser Reihe (leider nicht alle), hat dieser schon fast die Qualität eines Reiseführers.

Viele Grüße
guterKönig
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2010 - 10:12:14

Re: Mit dem WoMo nach Bayern (Nordosten) Auflage 2011

Beitragvon simonesenk » 18.03.2013 - 21:59:39

Wie schon gesagt, eine sehr subjektive Meinung meinerseits. Wir hatten auf mehr Insidertipps gehofft. Welche Kirche wo und warum gebaut und besonders ist, kann ich in jedem anderen Reiseführer auch nachlesen. Aber es ist doch schön, dass es zu diesem Band auch andere Meinungen gibt. Uns hat er nicht so sehr genutzt, wie wir erhofft haben.
Liebe Grüße

Simone
simonesenk
Mitglied
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.02.2006 - 22:33:22
Wohnort: Südhessen Kreis DA-DI

Re: Mit dem WoMo nach Bayern (Nordosten) Auflage 2011

Beitragvon EuraMS515 » 16.11.2014 - 14:20:17

Hallo,

waren mit dem Band dieses Jahr unterwegs und sehr zufrieden. Er ist sehr ausgewogen und gibt gute Tipps gerade zu Wandermöglichkeiten, die man dann natürlich (wenn sie einen interessieren) näher recherchieren kann. Insgesamt schließe ich mich der Meinung von guterKönig voll und ganz an.
Ein deutliches Zuviel an Kirchenbeschreibungen und Kultur fanden wir eher in den Bänden zu Italien.

Viele Grüße,
Corina und Sven
Eura Mobil MS515
Benutzeravatar
EuraMS515
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2014 - 18:20:48
Wohnort: Vogtland


Zurück zu WOMO-Bücher: Lob-Kritik (Keine Korrekturen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder