Gasflaschenfüllung in Griechenland

Fragen & Antworten zum Thema Autogas und Gasflaschentausch im Ausland.

Moderator: Mods

Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon Hillu3 » 10.09.2013 - 21:12:21

Hallo,
weiß jemand wo wir unsere deutschen Gasflaschen in Griechenland füllen können?
Gibt es Möglichkeiten auf dem Peleponnes, Richtung Athen oder Kreta?
Vielen Dank
Hillu3
Hillu3
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2013 - 20:59:18

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon Hillu3 » 13.09.2013 - 13:38:53

Hallo Zusammen,

jetzt kann ich meine Frage selber beantworten. Wir haben viele Gastankstellen nach Füllungen abgeklappert und keine hatte die passenden Adapter. Auch keiner von unseren eigenen hat gepasst. Aber! Die Gastankstelle hinter Heraklio, Kreta (die auch im Womoführer Kreta beschrieben ist), die können Flaschen füllen.`Die Avintankstelle ca 1,5 km vor Siva.
N 35°13.028; O 025°02,523

Gruß und schöne Reise
Hillu3
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2013 - 20:59:18

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon Roadrunner » 13.09.2013 - 21:28:17

Hallo Hillu3,

herzlich willkommen im Forum des Womo - Verlags.
Vielleicht hättest du die Frage ein paar Tage vor deiner Reise stellen sollen :wink: da wäre unser Griechenlandspezialist Klausimaus noch hier gewesen aber nun ist er selbst in Richtung Griechenland unterwegs. Normalerweise kommen Antworten schneller aber es ist eben noch Urlaubszeit und viele Forenmitglieder waren noch nicht dort.

Super dass ihr eine Lösung gefunden habt und sie uns auch mitgeteilt habt :D ist leider nicht immer selbstverständlich :?

Vielleicht kann ja der eine oder andere mit weiteren Tips zu diesem Thema beitragen...

Grüßle
Roadrunner
(derzeit ohne Gasprobleme in Italien :mrgreen: )
Bild
Nach der Reise ist vor der Reise...
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
 
Beiträge: 992
Registriert: 25.11.2010 - 19:45:51
Wohnort: Oberbayern

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon Gimmund » 13.09.2013 - 22:03:26

Hi Hillu3,

hat der freundliche Gas-Tankwart eure Flasche beim betanken wenigstens gewogen, oder nur aufgefüllt, bis nix mehr rein ging?
Ein Befüll-Ventil mit 80%-Stopp hat eine normale Gasflasche ja nicht .

Gruß,
Gwaihir
:)
Bild

Es gibt 2 Regeln für Erfolg: 1) Erzähle niemals alles, was du weißt. -- R.H.Lincoln

Nach demTrip ist vor dem Trip:
Zur Zeit: Rheinhessen
Danach: Perigord
Benutzeravatar
Gimmund
Mitglied
 
Beiträge: 4860
Registriert: 16.06.2002 - 23:41:37
Wohnort: Rheinhessen

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon Altona » 30.11.2013 - 16:45:43

Nach langer, erfolgloser, verzweifelter Suche nach einer Befüllungsmöglichkeit deutscher Gasflaschen waren wir auf dem Peloponnes erfolgreich. Hier die Details:
LPG-Autogastankstelle südlich von Nafplion, abgehend von der Küstenstraße aus Astros (Süden) kommend. Es ist dort die 3. Autogastankstelle. Die Koordinaten lauten: N37°35'33.9"; E022°46'57.8".
(Die Koordinaten mögen geringfügig abweichen, weil wir vor lauter Glück vergessen haben, sie direkt vor der Tür aufzunehmen.) Der Betreiber hat einen Adapter zum Befüllen der deutschen grauen Flaschen.
Grüße vom pustigen Peloponnes
Altona
Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.09.2012 - 21:41:52

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon klausimaus » 30.11.2013 - 19:10:52

Hallo ! Bin zwar kein "Griechenlandspezialist", war nur häufig schon da, kann aber eine weitere Möglichkeit, wo Gas befüllt wird, beisteuern:
In der Nähe des Flughafens in THESSALONIKI ist eine Tankstelle, die auch deutsche Gasflaschen befüllt und den passenden Adapter hat.
GPS-Daten:N40°31.853' E22°59.721'
Ich habe diesen Tipp aus dem Wohnmobilführer "Mit dem Wohnmobil nach Griechenland", Bd. 1, Auflage 2007
Ich habe mich vor Befüllen der Flasche überzeugt, dass diese tatsächlich leer ist (durch Aufdrehen des Ventils und Ablassen einer kleinen Restmenge) und habe dann gebeten, 18 ltr.= 9 kg einzufüllen.
Gruß Klausimaus
Benutzeravatar
klausimaus
Moderator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 24.06.2002 - 18:48:12
Wohnort: Nähe Lübeck

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon RudiBrolli » 02.06.2015 - 23:57:14

Ich besitze eine graue 5,5 kg Gasflasche und die konnte eine Tankstelle ca. 5km nach Igoumenitsa, Richtung Osten auf der Autobahn, füllen. Das war allerdings Mai 2012. Heuer habe ich in Nordgriechenland zwischen Kastoria und Kerkinisee keine Tankstelle mit passendem Adapter gefunden.
RudiBrolli
Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.06.2015 - 23:25:40

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon weissfranz » 15.06.2015 - 17:45:55

klausimaus hat geschrieben:Hallo ! Bin zwar kein "Griechenlandspezialist", war nur häufig schon da, kann aber eine weitere Möglichkeit, wo Gas befüllt wird, beisteuern:
In der Nähe des Flughafens in THESSALONIKI ist eine Tankstelle, die auch deutsche Gasflaschen befüllt und den passenden Adapter hat.
GPS-Daten:N40°31.853' E22°59.721'
Ich habe diesen Tipp aus dem Wohnmobilführer "Mit dem Wohnmobil nach Griechenland", Bd. 1, Auflage 2007
Ich habe mich vor Befüllen der Flasche überzeugt, dass diese tatsächlich leer ist (durch Aufdrehen des Ventils und Ablassen einer kleinen Restmenge) und habe dann gebeten, 18 ltr.= 9 kg einzufüllen.
Gruß Klausimaus


Die im Womo Führer genannte Gastankstelle befällt seit 2 Jahren keine Gasflaschen mehr. Durch Zufall konnten wir im Mai 2015 in der Nähe eine Gastankstelle finden (Shell?) die Gasflaschen füllt
GPS N 40°34'32,0'' E 22°58'26,4'' -
Katsontoni 12, 55134 Kalamaria bei Flughafen Thessaloniki

Grüße Franz
weissfranz
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2009 - 14:12:12
Wohnort: Oberösterreich

Re: Gasflaschenfüllung in Griechenland

Beitragvon igi » 07.12.2017 - 18:33:42

Bin grad auf Kreta.....07.12.2017
Das übliche Problem....wo bekomme ich meine Gasflaschen nachgefüllt??
Ich habe heute bei einer „AVIN“ Tankstelle ungefähr 15 km nördlich von Iraklion (Straßenname: Irakleiou-moiron) Gas nachgefüllt bekommen. Netter älterer Herr mit Selbstbauadapter!
Die Koordinaten sind:
(35.2170990,25.0416747)

Fröhliches Füllen.....
igi
igi
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2017 - 18:23:19


Zurück zu Gasversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder