Gasflaschentausch Spanien

Fragen & Antworten zum Thema Autogas und Gasflaschentausch im Ausland.

Moderator: Mods

Gasflaschentausch Spanien

Beitragvon Womowomen » 13.07.2018 - 08:17:28

Hallo,

Möchte das erste mal für 3 Monate im Winter nach Spanien. Auf dem CP in Spanien könnte ich für 65 € eine span. Flasche kaufen. Dazu müsste ich dann einen Adapter noch kaufen . Wer hat Erfahrung mit der Gasversorgung in Spanien. Es soll auch zwei unterschiedlich Gasflaschenanbieter in Spanien geben. Was kann ich am besten tun, gibt es vielleicht auch die Option eine gebrauchte span. Gasflasche zu kaufen ?

LG Gabi
Benutzeravatar
Womowomen
Mitglied
 
Beiträge: 333
Registriert: 16.10.2006 - 21:27:16
Wohnort: 76831 Biligheim-Ingenheim

Re: Gasflaschentausch Spanien

Beitragvon Gimmund » 13.07.2018 - 09:21:20

65€ ist zu viel. Ich habe in diesem Jahr auf dem Torre la Sal 35€ gezahlt. Eine andere Flasche habe ich auf dem CP von einem Nachbarn für 50€ ergattert - gefüllt.
Die Adapter bekommst du einerseits bei Wynen oder der Gasfachfrau für rund 25€. (incl Stutzen) (Beispiel)
Ich habe für meine Adapter in dem Laden von Torre la Sal für je 10€ geschnappt. (ohne Stutzen, der bei Ebay noch mal 8€ kostet) (Beispiel)

Flaschen soll man auch für ca 10€ auf den Wochenmärkten bekommen.
Der Tausch leer gegen voll kostet beim Torre la Sal 14€
Bild

Es gibt 2 Regeln für Erfolg: 1) Erzähle niemals alles, was du weißt. -- R.H.Lincoln

Nach demTrip ist vor dem Trip:
Zur Zeit: Rheinhessen
Danach: Perigord
Benutzeravatar
Gimmund
Mitglied
 
Beiträge: 4861
Registriert: 16.06.2002 - 23:41:37
Wohnort: Rheinhessen


Zurück zu Gasversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


cron