Erdbeben in Norcia und Umgebung

Link zum Band 12

Moderator: Mods

Erdbeben in Norcia und Umgebung

Beitragvon Autor-RG » 10.12.2017 - 14:23:42

Ein Besuch von Norcia ist möglich, aber wegen der Zerstörungen wenig sinnvoll. Der Stellplatz kann nicht benutzt werden und wird für Behelfsunterkünfte benötigt.
Der Stellplatz von Camerino ist in Betrieb, die Altstadt ist teilweise gesperrt.
Castellucchio ist nur über die Zufahrt von Süden erreichbar und weitgehend zerstört. Der Stellplatz im Piano Grande ist in Betrieb.
Bis zur Saison 2018 wird sich die Lage insgesamt sicher verbessern, wenngleich es Jahre bis zur Beseitigung aller Schäden dauern wird.
Ich habe die Neuauflage bewusst um ein Jahr verschoben, um die Entwicklung berücksichtigen zu können.
Eine Reise nach Umbrien und in die Marken ist insgesamt trotz der in diesem Reisegebiet räumlich relativ kleinen betroffenen Zone möglich und weiterhin sehr zu empfehlen.
Der Autor
Autor-RG
Mitglied
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.06.2009 - 23:09:03

Re: Erdbeben in Norcia und Umgebung

Beitragvon Autor-RG » 15.04.2018 - 12:48:58

Ich war vor Ort:
Man muss sicher nicht nach Norcia fahren. Aber man kann es problemlos, und man kann sogar in der teilweise zerstörten Stadt rumlaufen. Man kann sogar übernachte (an der Mehrzweckhalle bei vergammelten Tennisplätzen oder zwischen Umgehungsstraße und Stadtmauer). man kann essen gehen, Linsen kaufen etc.
In Cascia ist nichts zerstört.
In Preci können der Camping- und der Stellplatz benutz werden.
Auch der Stellplatz von Castelluccio ist nutzbar.
Ob der Tunnel zwischen Norcia und Ascoli Piceno offen ist, habe ich nicht überprüft. Man kann über die Kurvenstraße fahren. Der Tunnel soll jedenfalls bald wieder offen sein.
Der Autor
Autor-RG
Mitglied
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.06.2009 - 23:09:03


Zurück zu Band 12: Mit dem Wohnmobil durch Umbrien und die Marken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder