Wohnmobil-Center XXX

Tipps, Fragen & Antworten

Moderator: Mods

Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon Saran » 14.05.2019 - 17:07:44

Ich bin gerade voll vorgelogen wurden und möchte dies teilen:
Gestern wurde ich angerufen. Mein WoMo steht zum Verkauf. Bei mir privat. Eine nette Dame wollte alles wissen. Dann musste ich kurz warten. Sie würde sich ein Angebot überlegen. Und mir das dann sagen. Ich könnte dann Ja oder Nein sagen. Machte sie aber nicht. Ein Kollege würde vorbei kommen. Ob ich morgen Zeit hätte. Ja. Da kam der Kollege. Fand sehr viele Mängel. Und behauptete am Ende. Den Preis, den ich wollte von 12.500 könnte ich vergessen mit solchen Mängel. Sie würden 2-3.000 bezahlen. Und jetzt kommt der Hammer. Am Ende kam eine richtige Lüge! Er meinte: seit 2010 gibt es ein Gesetz, dass "Gekauft, wie gesehen" nicht mehr gilt. Das würde bedeutet, meinte er ganz "liebevoll", dass der Käufer meines WoMos innerhalb eines Jahres alle Mängel auf meinen Kosten beheben lassen könnte. Natürlich habe ich ihm geglaubt. Er war so nett und einfühlsam! Vergiss es! Gerade eben war ich in meiner Werkstatt. Die beruhigten mich sehr, indem die wussten, dass dieses Gesetz nur für Unternehmen gilt. Nicht für privat. Sagen muss ich die Mängel. Die auch nicht so groß waren, wie er sie vorgegaukelt hat. Also! Sofort auflegen, wenn eine nette Dame anruft und alles von deinem WoMo wissen möchte. War mir schon suspekt. Sie kannte mein Mobil gar nicht. Musste ich alles erklären. Danke. :twisted: :cry:

--
Namen des Unternehmens unkenntlich gemacht. Moderator Schwedenopa.
Saran
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2019 - 16:53:08

Re: Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon Schwedenopa » 14.05.2019 - 17:58:51

Hallo Saran,

und erst einmal herzlich willkommen im Forum des WOMO-Verlages!

Ich verstehe Deinen Ärger und es ist mir auch bewusst, dass man mit einer einfachen Google-Suche zahlreiche ähnliche Geschichten über das von Dir genannte Unternehmen findet. Trotzdem habe ich den Namen des Unternehmens hier unkenntlich gemacht. Dies deshalb, weil Du hier strafrechtlich relevante Vorwürfe erhebst, und zwar in einem Forum welches für jedermann offen einsehbar ist.

Mit moderierenden Grüßen,
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4234
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon Franz-Josef » 15.05.2019 - 07:58:00

Hallo Saran,
das ist im Autoverkauf genau so - da werden angebliche Mängel behauptet, nur um den Preis zu drücken.
Als privater Verkäufer kannst Du - z.B. mit einem ADAC-Kaufvertrag - die Sachmängelhaftung bzw. Gewährleistung ausschliessen.

Am besten lässt man solche Leute in so einer Situation einfach stehen - diese haben schließlich die Anfahrt.

Viele Grüsse Franz-Josef
Franz-Josef
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.03.2013 - 17:36:25

Re: Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon dodo66 » 29.05.2019 - 19:51:40

Kann es sein, dass es sich um einen Anruf der Wohnmobilarena oder aus Korbach handelt?
lg
olly
dodo66
Mitglied
 
Beiträge: 110
Registriert: 09.03.2012 - 22:35:48

Re: Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon Charlie2407 » 31.05.2019 - 12:41:43

dodo66 hat geschrieben:Kann es sein, dass es sich um einen Anruf der Wohnmobilarena oder aus Korbach handelt?
lg
olly


Ich fürchte, Du wirst lange vergeblich auf Antwort warten. Der Threat-Ersteller hat sich am 14.05. kurz vor 17 Uhr registriert und kurz nach 17 Uhr noch Mal angemeldet. Seit dem ist tote Hose.
Gruß
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Charlie2407
Mitglied
 
Beiträge: 361
Registriert: 17.12.2011 - 00:33:56
Wohnort: B-W Kaiserstuhl

Re: Wohnmobil-Center XXX

Beitragvon dodo66 » 04.06.2019 - 22:32:39

Eine Eintagsfliege, das wars wohl
lg
olly
dodo66
Mitglied
 
Beiträge: 110
Registriert: 09.03.2012 - 22:35:48


Zurück zu WOMO-Kauf, WOMO-Miete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder