Südschweden 7. Aufl. 2022

Link zum Band 54

Moderator: Mods

Südschweden 7. Aufl. 2022

Beitragvon Schwedenopa » 24.04.2022 - 12:56:22

Hallo,

die folgenden Korrekturen, die ich letztes Jahr für die 6. Auflage gemeldet hatte, haben es offenbar nicht mehr in die 7. Auflage geschafft. Hier nochmal zusammengefasst und auf den neuesten Stand gebracht, die Seitenzahlen und Stellplatznummern stimmen noch:

Tour 10:

Seite 132, Bärenpark Grönklitten:
Im Sommer 2022 letzte Gelegenheit, den Bärenpark noch zu besuchen, er wird im Oktober endgültig geschlossen!

Tour 12:

Füllstation für deutsche Gasflaschen und Gastanks:
Gasolmacken Uppsala
Gamla Uppsala 17
755 94 Uppsala
GPS: N 59°53'09.6'' E 17°37'10.3''
Tel: +46 18 601115
Web: https://www.gasolmacken.se/

Seite 156, Tagesparkplätze in der S:t Olofsgatan:
Nur für Anwohner! Und für die "weiteren Parkplatzideen" gilt:
N59°51'28.4'' E17°39'41.4'' (Fålhagens IP): Parkplatz des Sportvereins, nur für Mitglieder.
N59°51'11.0'' E17°38'40.3'' (Hamnplan): Nur für Wohnmobile bis ca. 6 m Länge geeignet.

Ich erneuere daher meine Empfehlung für Leute, die wirklich innenstadtnah parken wollen:
Parkplätze "Österplansparkering", S:t Olofsgatan östlich der Bahnlinie (N 59°51'46.3'' E 17°38'22.0''): Mo-Sa gebührenpflichtig, So frei. Zahlung per App oder - wie in Schweden üblich nur mit Karte - am Parkscheinautomaten. Hier haben auch größere Wohnmobile Platz. Übernachten ist notfalls möglich und wird praktiziert, die Bahnstrecke ist allerdings rund um die Uhr befahren, auch von Güterzügen.

Tour 13:

Seite 178 (220) Sundbyholm Badeplatz:
Übernachtungsverbot (Halteverbot zwischen 0 und 6 Uhr, wird durch Parkraumbewirtschaftungsfirma überwacht)!
Alternativen: Entweder 150 m weiter nach links auf den Campingplatz fahren. Oder 250 m vor dem Parkplatz nach rechts abbiegen und zum Hafen fahren, dort gibt es - leider ziemlich teure - offizielle Stellplätze (N 59°26'47.4'' E 16°37'32.1''). Oder aber auf den Platz Nr. 219 (Sigurdsristning) ausweichen, der ist nach wie vor kostenlos und eine einmalige Übernachtung ist erlaubt.

Tour 13a:

Seite 186 (232) Parkplatz neben Kirche:
Nur für Kirchenbesucher!

Tour 14:

Seite 197 Örebro:
Neue VE-Station "Örebro Truckstop" am Berglundavägen: Kostenlose, jederzeit zugängliche VE-Station auf dem Gelände eines Autohofs. Frischwasser aber nur per Kanister/Gießkanne. Koordinaten: N 59°14'05.2'' E 15°08'11.3''
Gasfüllstation für deutsche Flaschen und Tanks: "Gasolfyllarna", Berglundavägen 12, Koordinaten: N 59°14'13.7'' E 15°07'56.1''
Die Öffnungszeiten können saisonabhängig variieren, am besten bei Bedarf auf der Website nachschauen: https://gasolfyllarna.se/fyllningsstation/orebro

Seite 201 (249) Gullspång:
Von Mai bis September gebührenpflichtig, in dieser Zeit auch VE und Sanitäranlagen. Bezahlung nur noch per Smartphone-App (Parkster) möglich, oder für Inhaber schwedischer Bankkonten über den Mobil-Bezahldienst Swish.

Seite 203 (253) Töreboda:
Maximale Aufenthaltsdauer 4 Stunden.

Tour 15:

Seite 236 (297) Omberg Stocklycke:
Eine (feste) Wiese hinter dem asphaltierten Parkplatz ist inzwischen zum offiziellen, kostenlosen Stellplatz für bis zu 10 Mobile ausgewiesen. Ziemlich schräg, Keile nötig. Auf dem Asphaltparkplatz sowie auf einem daneben angelegten Schotterplatz ist das Übernachten auch nicht verboten. Ausstattung: Plumpsklo, Picknicktische, Feuerstellen, Mülltonnen. Für die Aufenthaltsdauer gilt die in Schweden übliche 24-Stunden-Regel: Man darf also an Werktagen bis zu 24 Stunden, an Wochenenden bis zum nächsten Werktag dort bleiben. Das "Naturum" ist jedoch seit einigen Jahren geschlossen.

Seite 236 (297a) Omberg Stocklycke Hamn:
Inzwischen ebenfalls offizieller Stellplatz für bis zu 3 Mobile. Noch schräger als 297, überdies ist die Zufahrtsstraße SEHR holprig! Ansonsten wie beschrieben.

Auch auf den meisten anderen Parkplätzen im Omberg-Gebiet sind Wohnmobil-Übernachtungen jetzt offiziell erlaubt.

Seite 237 (299) Sättra Ängar naturreservat:
Der Parkplatz befindet sich IM Naturreservat, und in diesem Reservat ist das Übernachten verboten.

Seite 238 (301) Tåkern/Glänås:
Einmalige Übernachtung offiziell erlaubt, es gibt WC, Grillplätze, Kinderspielplatz und Mülltonnen. Unklar, ob seit 2021 noch Gebühren anfallen.
Achtung: Die Entleerung von WC-Kassetten in die WCs ist hier ausdrücklich verboten! Nächste legale Entsorgungsmöglichkeit an der E4 beim Rastplatz Östgötaporten (N 58°13'35.0" E 14°40'19.5"), dort auch Wasserhahn.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4772
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Südschweden 7. Aufl. 2022

Beitragvon Schwedenopa » 20.07.2022 - 09:49:24

Schwedenopa hat geschrieben:Seite 197 Örebro:
Neue VE-Station "Örebro Truckstop" am Berglundavägen: Kostenlose, jederzeit zugängliche VE-Station auf dem Gelände eines Autohofs. Frischwasser aber nur per Kanister/Gießkanne. Koordinaten: N 59°14'05.2'' E 15°08'11.3''

An der VE-Station beim "Truckstop" kann inzwischen doch wieder Frischwasser per Schlauch gezapft werden. So man einen "Wasserdieb" hat, denn der Auslauf hat kein Gewinde.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4772
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala

Re: Südschweden 7. Aufl. 2022

Beitragvon Schwedenopa » 09.02.2024 - 13:03:03

Hallo,

es gibt ein paar Neuigkeiten:

Tour 12:

Seite 156, Tagesparkplätze in der S:t Olofsgatan:
Es dürfen jetzt doch auch wieder Nicht-Anwohner dort parken. Die Gebühren sind allerdings saftig: Für die ersten zwei Stunden 20 kr/Std, danach 35 kr/Std.

Meine Alternativ-Empfehlung: "Österplansparkering" (S:t Olofsgatan östlich der Bahnlinie') muss ich leider zurückziehen. Diese Parkplätze werden noch vor Beginn der Sommersaison 2024 wegen Bauarbeiten geschlossen. (Die beiden beschrankten Bahnübergänge nördlich und südlich werden durch Unterführungen ersetzt. Ob die Parkplätze nach Abschluss der Bauarbeiten in 2-3 Jahren wieder zur Verfügung stehen und dann auch für Wohnmobile geeignet sein werden, ist unklar.

Und nun die gute Nachricht: Auf dem im Dezember 2023 neu eröffneten Parkplatz Norra Hovstallängen, an der Kungsgatan Ecke Siktargatan, wurden eigens 20 extragroße und für Wohnmobile reservierte Parkflächen angelegt. Ist zwar kein offizieller Übernachtungsplatz, aber es darf bis zu 24 Std geparkt werden und es gibt kein Übernachtungsverbot. Gebühr: Mo-Sa 08:00-18:00 Uhr 10 kr/Std, 18:00-08:00 Uhr 5 kr/Std. Sonn- und feiertags kostenlos.

Norra Hovstallängen ist allerdings eher ungemütlich und nicht ganz leise. Für einen Tagesbesuch in Uppsala gut geeignet. Für eine Übernachtung würde ich dagegen eher einen Platz außerhalb der Stadt empfehlen, z.B. die Nummer 204 Gamla Uppsala.

Tour 14:

Seite 203 (253) Töreboda:
Wenn man von der Hauptstraße aus kommt, dann dürfen auf dem ersten Parkplatz keine Wohnmobile mehr parken, es sind nur normale PKW (in Schweden: Personbil klass I) zugelassen (Wohnmobile wären klass II). Und auf den nachfolgenden Parkplätzen darf man maximal 4 Stunden parken.

Tour 15:

Seite 236 Omberg:
Zusätzlich zum Stellplatz bei Stocklycke sind inzwischen auf nahezu allen Parkplätzen rund um den Omberg je 2-3 Parkflächen speziell für übernachtende Wohnmobile ausgewiesen worden. Die Übernachtung kostet 150 kr. Zur Bezahlung muss ein QR-Code mit dem Smartphone eingescannt werden. Ausnahme ist der Parkplatz Hjässatorget, hier gilt Übernachtungsverbot.

Seite 238 (301) Tåkern/Glänås:
Die einmalige Übernachtung ist nach wie vor offiziell erlaubt. Inzwischen sogar kostenlos, es wird aber um eine freiwillige Spende gebeten.

MfG
Gerhard
Ehemals "EuraGerhard".
Fahre jetzt Frankia I 680 BD: Bild
Benutzeravatar
Schwedenopa
Moderator
 
Beiträge: 4772
Registriert: 11.02.2004 - 23:22:05
Wohnort: Uppsala


Zurück zu Band 54: Mit dem Wohnmobil nach Schweden (Süd)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder