Erfahrungen August 2017

Link zum Band 02

Moderator: Mods

Erfahrungen August 2017

Beitragvon florianklofat@web.de » 01.09.2017 - 14:12:15

Grundsätzlich: An allen von uns gesehenen und besuchten Plätzen an der Nordküste hoher, teils extremer Andrang zu dieser Jahreszeit, v.a. bei schönem Wetter. Erst nach 20 und vor 10 Uhr herrscht (meist) einigermaßen Ruhe (von uns angefahren: 097/S. 139, 098/S. 140, 092/S. 131 (CP)) . Dies gilt auch für die populären Flussbadeplätze (von uns angefahren: 013/S. 41 und 022/S. 46).
Gegenteilig waren die Erlebnisse an Yesa- und Ebro-Stausee, hier herrscht kaum Betrieb, obwohl es auch sehr schön ist.
In den Bergen (Pyrenäen, Picos de Europa) war ebenfalls viel Betrieb, aber es herrschte auf den CPs zumindest keine Überfüllung, auf manchen Wanderparkplätzen hingegen schon.

Folgende Plätze sind gegenüber den Beschreibungen im Buch verändert bzw. eingeschränkt nutzbar:
037/S. 61 (Yesa-Stausee): Plätze wegen Straßenbau nicht anfahrbar, jedoch zahlreiche herrliche einsame Plätze am Nordufer, Zufahrten dort von der Straße aus gut einsehbar, Baden gut möglich;
056/S. 83 (Ebro-Stausee): Picknickgelände etwas vermüllt und mittlerweile durch Pfosten begrenzt, man kann dennoch am Rand noch stehen, aber nicht so "gemütlich" wie auf dem Foto im Buch; baden wegen jahreszeitlich bedingtem Niedrigwasser aber kaum möglich, das Wasser ist sehr weit weg und man muss durch den Schlamm stapfen (besser am Südufer beim Campingplatz, dort wunderbar!);
082/S. 122 (Playa Cuevas de Mar): Zufahrt zum Strand und Parken für Fahrzeuge ohne Sondergenehmigung grundsätzlich verboten; mehrere Einheimische warnen eindringlich vor Polizeikontrollen, die tagsüber tatsächlich stattfanden; Übernachten auf wenig attraktiver Parkplatzwiese ohne Infrastruktur ca. 100m hinter dem Strand möglich (bis dahin auch legale Zufahrt), gegen geringe Gebühr; wegen extremen Andrangs und Verkehrschaos ist der Platz nur für einen Ausflug zu empfehlen, möglichst vor 10 Uhr ankommen (gebührenpflichtige Parkplätze).
florianklofat@web.de
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2017 - 23:25:04

Zurück zu Band 02: Mit dem Wohnmobil nach Spanien (Nord; Atlantik)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder