SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Moderator: Mods

SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon nrw1709 » 15.03.2011 - 20:51:58

Der SP in Maasholm wird jetzt im Winter zum Teil als Überwinterungsplatz für Boote genutzt. Man kann aber trotzdem gut stehen. Um diese Jahreszeit kann man auch auf den gegenüberliegenden PKW-Stellflächen stehen. Dort ist auch Strom vorhanden. Der Platz kostet 10 Euro die Nacht plus 2 Euro für Strom. Der Kassierer kommt um diese Jahreszeit zwischen 17 und 18 Uhr. Die SANI-Station kann kostenfrei genutzt werden. Ein Bodeneinlass ist vor der Station vorhanden.
Die Sanitäreinrichtungen sind mittels Karte zugänglich. Diese Karte zieht man am Automaten. 6 Euro Pfand plus 4 Euro Guthaben. Das Guthaben kann jederzeit aufgeladen werden. Duschen (50 Cent) oder Waschmaschine und Trockner werden direkt mit dieser Karte bezahlt. Bei der Abreise steckt man die Karte in den Automaten und bekommt das Pfandgeld und ein eventuelles Restguthaben ausgezahlt.

Mit T-Mobile Stick UMTS bzw. HSDPA Verbindung.

Bild
Die SANI-Station

Bild
Sanitärgebäude Damen

Bild
Sanitärgebäude Herren

Bild
Der Kartenautomat für die Sanitäranlagen

Bild
Stromanschlüsse

Bild
Unser Standplatz

Bild
Blick aus dem Wohmofenster

Bild
Waschmaschinen und Trockner
Viele Grüße
Manni und Hilde

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum. Wir leben ihn gerade....
Benutzeravatar
nrw1709
Mitglied
 
Beiträge: 1478
Registriert: 06.07.2007 - 20:53:48
Wohnort: Viersen

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon dooley » 16.03.2011 - 10:44:23

Hallo,
den Standplatz kann ich auch nur emfehlen. Leider im Sommer sehr voll (eben weil so schön...)
Kleiner Ort dichtbei, kl. Hafen, Ausflugsschiffe, Fischbrötchenbude usw.
Lange Fahrradtouren sind möglich.

hier einige Bilder aus der unmittelbaren Umgebug

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon Bonner » 16.03.2011 - 12:56:47

Hallo Hilde und Manni :D
zuerst einmal herzlichen Dank für die Stellplatzberichte und den dazu gehörenden Bildern. Wir fahren in 3 Tagen ebenfalls los und wollen genau in diese Ecke, also SH. Das dazu auch Maasholm -einer unserer Lieblingsplätze, in unserer Lieblingsregion- gehört, ist selbstverständlich.
Vielleicht werdet ihr euch auch noch Schleswig, mit seinem Hafenstellplatz, vornehmen. Und Flensburg und und und....

Nochmals herzlichen Dank und Gute Fahrt.

Bonner
Benutzeravatar
Bonner
Mitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: 10.01.2007 - 16:24:12
Wohnort: Nähe Bonn

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon wilma57 » 16.03.2011 - 13:29:04

Moin!
Wir waren am ersten Februar-We in Maasholm. Der Platz liegt sehr schön und absolut ruhig, aber leider ist um diese Jahreszeit dort alles geschlossen.
Wir hatten Glück, dasss gerade ein kleines Restaurant(Störtebeker(kann man empfehlen))und der Bäcker (wenn auch nur kurzzeitig) geöffnet hatten. In der Hauptsaison sollen dort viele WOMO-Treffen stattfinden und der Platz sehr gut besucht sein.


Gruß
WILMA57
Lieber mit dem WOMO in den Urlaub,
als mit dem Rolls zur Arbeit!
Benutzeravatar
wilma57
Mitglied
 
Beiträge: 155
Registriert: 05.02.2007 - 12:19:29
Wohnort: südl. Niedersachsen

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon Tschernomyrdin » 18.04.2011 - 18:43:51

Hallo @all.


Ich habe mal eine Frage zum Stellplatz:

Und zwar würde ich gerne das Osterwochenende auf diesem verbringen. Habe heute morgen dort angerufen und den Platzwart gefragt ob noch was frei wäre. Der sagte mir, das er das nicht genau sagen kann. :?: Er machte mir einen recht überforderten Eindruck. Ich sagte zu ihm, das ich eine etwas weitere Anreise habe und ich das schon wissen müsse. Daraufhin er, ich könne Notfalls (falls auf dem SP nichts mehr frei ist) auch ausserhalb des Stellplatzes auf dem grossen Parkplatz stehen. Er meinte auch, das auf dem SP immer wieder mal was frei wird, weil jemand weg fährt.

Was meint ihr...lohnt die weite Anreise um Ostern evtl auf dem grossen Parkplatz ausserhalb des SP's zu stehen? Kostet es auf dem grossen Parkplatz was? Ver- Entsorgung? Gibt es Alternativen? Es ist meine erste Tour mit dem Womo und möchte beim ersten mal nicht mit schlechten Erfahrungen nach Hause kommen.


Ich danke für eure Antworten.



Gruss...der Mike
Benutzeravatar
Tschernomyrdin
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 14.12.2010 - 10:40:41
Wohnort: 38350 Helmstedt

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon dooley » 18.04.2011 - 19:15:30

Und wenn du einfach mal bei der Gemeinde nachfragst?
Auf dem Parkplatz vor /neben dem WoMo Stellplatz muss man -so weit ich mich erinnere- eine Parkmarke ziehen.
Vor Maasholm (direkt am Noor) sind auch noch Parkplätze, von da ist es auch nicht weit (ich schätze 800 m bis zum WoMo Stellplatz), vielleicht könnte man da.....???
Zumindest kann man da locker tagsüber stehen.

Wenn das Wetter so bleibt, dann "steppt sicher der Bär" hier oben an der Küste. Da wirds auch sicher auf dem Parkplatz eng, wenn der Hafenmeister den meinte, auf dem die Segler ihre Autos abstellen. Dazu Tagesausflügler....

Aber - an der Schlei gibts doch auch viele Campingplätze zum ausweichen ,-)

oder zur Not hier eine Nacht:
aus:
http://www.sh-tourist.de/ziele/angeln/f ... darnis.htm
Wohnmobil-Gäste können hier mit Erlaubnis der Gemeinde eine Nacht kostenlos übernachten.
Der Platz ist abends nach 22.0 Uhr sehr ruhig. Auf die hellen Lampen achten!
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon BertiAsch » 18.04.2011 - 19:50:36

Hallo Mike,

ich war vor drei Jahren zu Ostern in Maasholm.

Der Stellplatz befindet sich im Sommer auf dem Gelände, auf dem im Winter die Boote aufbewart werden. Nun sind die Boote zu Ostern nicht wirklich im Wasser und es gibt wenig Platz. Aus diesem Grund wird dann der PKW Parkplatz vor dem Stellplatz mitbenutzt.
Da der Stellplatz äußerst beliebt ist, füllt sich das ganze Gelände sehr schnell. Der Platzwart konzentriert sich auf das kassieren.
In unserem Fall ist es am Ende eskaliert, da eine ganze Reihe WOMO einfach zugestellt wurden. Ein verlassen des Geländes war nicht mehr möglich.
Ein sehr schöner Stellplatz mit erstklassigen Sanitäranlagen. Alles was man braucht ist Fussläufig zu erreichen. Leider regierte zu Ostern das Chaos... Der Platzwart war absolut überfordert..

Ich werde mir den Termin für einen Aufenthalt dort genau aussuchen.. Vielleicht hat sich ja in den letzten drei Jahren was verändert ???

Gruß Berti
BertiAsch
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.02.2011 - 21:34:29
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon Tschernomyrdin » 18.04.2011 - 21:39:24

@dooley und BertiAsch


Danke für eure Antworten.

Nun, dann werde ich Maasholm von der Liste streichen. Leider war das der einzige SP auf der Liste. :cry: Und was den Platzwart angeht...scheint mein Gefühl das Richtige gewesen zu sein. Und meine erste etwas weitere/längere Tour mit dem Womo möchte ich stressfrei hinter mich bringen.

Gibt es noch andere schöne SP's an Ost- bzw Nordsee...vielleicht wo man nach dem wach werden direkt auf's Meer schaut...und vor allem zu Ostern einen Stellplatz findet?

Um den Maasholm-Thread nicht mit fremden SP's zu füllen, könnt ihr aber auch gerne per BM antworten.


Danke für eure Antworten.



Gruss...der Mike
Benutzeravatar
Tschernomyrdin
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 14.12.2010 - 10:40:41
Wohnort: 38350 Helmstedt

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon BadHunter » 19.04.2011 - 07:51:50

Moin aus dem Norden,

ich würde sagen: mach Dich auf den Weg nach Maasholm, sollte der Platz voll sein gibt es nämlich auch eine herrliche Alternative in Schleswig, z.B. hier: http://www.schlei-park.de/
Auf dem Stellplatz waren wir im letzten Jahr, die Lage ist herrlich und ruhig, direkter Blick auf die Schlei, uund in die Stadt ist es auch nicht sooo weit, mit dem Fahrrad in wenigen Minuten, zu Fuß etwas länger...

Gruß, Jens
Womo Concorde 620 XS, 142.000 Km, 2,5 TDi cat, Bj 1995.
BadHunter
Mitglied
 
Beiträge: 485
Registriert: 21.08.2006 - 11:05:56
Wohnort: Sereetz b. Lübeck

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon dooley » 19.04.2011 - 08:43:51

oder hier:
http://www.stadtwerke-neumuenster.de/da ... laetze.php
man kann schnell in die Stadt gehen (durch einen hübschen Park)
Schwebefähr fahren usw.

oder bei mir "um die Ecke in Langballig oder Bockholmwik
http://campingplatzlangballigau.de/index.html
beide an Campingplätze angegliedert, direkt an der Flensburger Förde
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon Tschernomyrdin » 19.04.2011 - 09:24:50

@BadHunter und dooley


Vielen Dank für eure Tipps. Daraus lässt sich doch etwas für das Osterwochenende machen.


Wünsche dann Allen schon mal schöne Ostertage.


Gruss...der Mike
Benutzeravatar
Tschernomyrdin
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 14.12.2010 - 10:40:41
Wohnort: 38350 Helmstedt

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon dooley » 16.01.2012 - 11:13:24

Also wir waren letztes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein mal wieder in Maasholm.
1.Nacht mit 3 WoMos, 2.Nacht mit 7 ,

trotz der ständigen Regenfälle der letzten Monate war es recht trocken und fester Untergrund.
Sanitärhaus blitzsauber!!
Der Hafenmeister kam Freitag gegen 16/17 Uhr kurz vorbei um zu kassieren, sehr freundlich.
Boote stehen auf dem halben Platz, es ist aber jede Menge Platz trotzdem noch.
Auf einem PKW Parkplatz gegenüber des Weges sind auch Stromanschlüsse, also man hätte auch ausweichen können.

Es war mal wieder sehr schön erholsam dort und der Sternenhimmel?? Einfach nur der Wahnsinn :D

lg dooley
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon Pego » 16.01.2012 - 18:58:11

...hallo Renate ! :D

Maasholm ist ja auch einsame Spitze wir waren zwar erst einmal dort, haben dieses Fischerdorf aber ebenfalls sofort "ins Herz geschlossen"...! Hier unsere Anfahrt beim ersten mal :

http://www.youtube.com/watch?v=rgvO7IRM6N0

Auf dem Stellplatz im Sommer :

http://www.youtube.com/watch?v=B0fHvc9B ... re=related

Fahrt am Schleiwasser entlang :

http://www.youtube.com/watch?v=94t5Qx7t ... re=related

Das ist ein wirklich schöner Stellplatz dort an der Schleimündung.
Pego grüßt aus Bremen
Unterwegs mit LAIKA Kreos 5009 & Scooter HONDA SH 125i
Gut festhalten: http://www.youtube.com/watch?v=HlUYkO4k ... re=related
Meine fb-Seite: https://www.facebook.com/pego.ausHB
Benutzeravatar
Pego
Mitglied
 
Beiträge: 1725
Registriert: 12.10.2005 - 13:53:58
Wohnort: Bremen, D

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon nrw1709 » 05.03.2012 - 19:57:46

Das Guthaben der Karten für die Nutzung der Sanitäreinrichtungen kann nicht mehr aufgeladen werden. Da viele Gäste mit der Aufladefunktion nicht klar kamen wurde der Automat ersetzt. Jetzt muss man, hat man das erstmalige Guthaben von 4 Euro verbraucht, die Karte einlösen. Man erhält das Pfandgeld zurück und kann dann eine neue Karte, wieder mit 4 Euro Guthaben, ziehen. Bei Abreise wird natürlich ein eventuelles Guthaben ausgezahlt.

Gas, sowohl Stahl- wie Aluflaschen, können beim Platzwart getauscht werden. Preis am 5.03.2012 = 18 Euro, 11 kg.
Viele Grüße
Manni und Hilde

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum. Wir leben ihn gerade....
Benutzeravatar
nrw1709
Mitglied
 
Beiträge: 1478
Registriert: 06.07.2007 - 20:53:48
Wohnort: Viersen

Re: SP Maasholm Schleimündung Ostsee

Beitragvon dooley » 09.04.2012 - 18:34:37

Wir wollten eigentlich den Rest unseres Urlaubs (also die Ostertage) in Maasholm verbringen.
Und waren geschockt :shock:
Näherten uns am Samstag abend dem Stellplatz und sind dann gleich wieder umgekehrt.
Es war so was von voll, das habe ich noch nie gesehen....
Leider waren die Boote noch nicht zu Wasser gelassen, so dass nicht der ganze Platz zur Verfügung stand.

Die Wohnmobile standen dicht bei dicht, ich schätze, da war nicht mal 1 Meter dazwischen.
Links auf dem Platz(wo auch die Boote stehen) war gerade der Hafenmeister beim kassieren und wollte uns gleich einwinken, denn am Eingang war noch ein Miniminiplätzchen frei, wie man von der Straße sehen konnte.
Rechts, da wo eigentlich ein normaler Parkpatz ist, bzw. so ein Ausweichplatz, standen die Womos auch dicht an dicht, es wirkte wie so ein Winterlager für WoMobile.
so stelle ich es mir vor auf einem Parkplatz vor einer WoMo Fabrik, wo die Fahrzeuge vor dem Abtransport erstmal aufgereiht werden.

Am Tag drauf war herrlicher Sonnenschein, aber ob die Benutzer überhaupt irgendwo ihre Stühle hinstellen konnten???
Von Intimsphäre mag ich gar nicht erst schreiben. Die Urlaubsqualität geht doch bei sowas gegen Null oder noch tiefer.

Jedenfalls werden wir da bis zum Saisonende nicht mehr hinfahren, da gibts eine Menge schönerer Ecken hier.
An einer waren wir dann die Ostertage :D war zwar etwas teurer aber jeder cent hat sich gelohnt, direkt hinterm Deich mit gaaaanz viel Platz und Ruhe :D

Bild
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi 1869-1948..
Benutzeravatar
dooley
Mitglied
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.03.2011 - 09:36:40
Wohnort: kurz vor DK

Nächste

Zurück zu Schleswig-Holstein & Hamburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


cron