Fähre nach Island ... die Norröna

Moderator: Mods

Fähre nach Island ... die Norröna

Beitragvon Dirks BiMo » 16.03.2019 - 12:13:00

Moin,
ein guter Bericht über das Schiff und den Weg nach Island.

https://www.welt.de/mediathek/dokumenta ... sitesearch


Gruß

Dirk
Kein Bus? ...wie uncool. Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Autos zu fahren ;-))
Benutzeravatar
Dirks BiMo
Mitglied
 
Beiträge: 1133
Registriert: 22.02.2004 - 10:41:45
Wohnort: Im Nordwesten

Re: Fähre nach Island ... die Norröna

Beitragvon raminalexander » 16.03.2019 - 19:19:01

Hi Dirk,

danke für den guten Tipp - ist ein interessanter Beitrag.

Ich möchte an dieser Stelle aber nochmals darauf hinweisen, dass ein Islandbesuch mit dem eigenen WOMO auch ohne die Fähre möglich ist. Die Alternative Verschiffung sollte sich jeder überlegen, der nicht die Tage auf der Fähre verlieren möchte. Siehe dazu Details im Buch.

Alexander (Autor)
Alexander Ramin
(Autor des WOMO Buches "Mit dem Wohnmobil nach Island")
raminalexander
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.02.2018 - 11:26:47

Re: Fähre nach Island ... die Norröna

Beitragvon Dirks BiMo » 16.03.2019 - 20:10:33

Moin,
gerne :wink:


nicht die Tage auf der Fähre verlieren möchte.


... das sind keine verlorenen Tage .... das ist ganz einfach ein tolle Art zu reisen.

die Alternative Verschiffung sollte sich jeder überlegen, der nicht die Tage auf der Fähre verlieren möchte. Siehe dazu Details im Buch.


.... hoffentlich auch mit den Hinweisen für die richtige Versicherung wenn man sein Mobil bspw. auf die Arnarfell https://www.marinetraffic.com/en/ais/de ... :ARNARFELL gibt.

Gruß

Dirk
Kein Bus? ...wie uncool. Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Autos zu fahren ;-))
Benutzeravatar
Dirks BiMo
Mitglied
 
Beiträge: 1133
Registriert: 22.02.2004 - 10:41:45
Wohnort: Im Nordwesten


Zurück zu Band 43: Mit dem Wohnmobil nach Island

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder